Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Allgäu
Startseite : Deutschlandreisen : Allgäureisen : Reise 720700

Silvester im Allgäu
4-tägige geführte Winterreise

Einfache Schneeschuhtouren durch verschneite Wälder, über weite weiße Flächen und aussichtsreiche überwechtete Grate bilden den idealen Rahmen für einen erlebnisreichen Jahreswechsel in der Allgäuer Bergwelt. Abwechslungsreich ist die sanfte alpine Landschaft im Allgäu allemal und ob Frau Holle Schneeflocken aus ihrem Kissen schüttelt, strahlend blauer Himmel lacht oder „es obheiterisch“ - der Allgäuer Winter lässt keinen kalt.

4 Tage geführte Silvesterreise
Schwierigkeit: mittel
Wandern nur mit Tagesgepäck
Übernachtung im Berghaus Schwaben
Ausgangspunkt: Bolsterlang

Detailprogramm:
Tag 1: Willkommen auf dem Berghaus Schwaben
Individuelle Anreise nach Bolsterlang im Allgäu. Um 14:00 Uhr Begrüßung an der Talstation der Hörnerbahn. Anschliessend gemeinsame Auffahrt und Schneeschuhwanderung zum Berghaus Schwaben.
+250 m, -100 m, 2,5 km, ca. 1,5 h
Verpflegung: Abendessen

Tag 2: Mit Schneeschuhen am Großen Ochsenkopf
Über gemütliche Hänge steigen wir zu einem Sattel, der uns ins Ostertal bringt. Durch Wälder und über freie Flächen umrunden wir den Ochsenkopf bis zur Oberalpe. Nach einer Pause geht es bergauf zum großen Ochsenkopf (1.662m) Ein kurzer Abstieg führt uns wieder direkt zum Berghaus Schwaben. Wir genießen den letzten Abend des Jahres und stoßen auf das neue Jahr an.
+450 m, -450 m, 7,0 km, ca. 5,0 h
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 3: Neujahrstour aufs Riedberger Horn
Ein toller Jahresbeginn! Über eine Hochebene mit Blick über das Illertal spuren wir - zuletzt etwas steiler - hinauf aufs Riedbergerhorn (1.787m). Hier oben öffnet sich ein begeisterndes 360° Panorama. Der Abstieg wird je nach Witterung vor Ort ausgewählt.
+350 m, -350 m, 6,0 km, ca. 4,0 h
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 4: Abschied nehmen von der Allgäuer Bergwelt
Nach dem Frühstück Abstieg durchs Bolgental zurück nach Bolsterlang. Verabschiedung und individuelle Heimreise.
+100 m, -650 m, 4,0 km, ca. 2,5 h
Verpflegung: Frühstück

Unterbringung:
Berghaus Schwaben
Möchten Sie auf 1.500 m Seehöhe die Faszination eines Sonnenauf- oder Sonnenuntergangs über den Gipfel des Alpenhauptkamms hautnah erleben? Oder das Wetterphänomen „Obheiter“ kennen lernen, wenn unten im Tal der Nebel liegt und in den Höhenlagen kein Wölkchen den Sonnenschein trübt? Dann sind Sie auf dem Berghaus Schwaben genau richtig. Erleben Sie einen tollen Aufenthalt in urgemütlicher und zünftiger Atmosphäre inmitten der Allgäuer Bergwelt

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 720700 

   Euro   Hinweise

30.12.17 - 02.01.18 570,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Unterbringung im Mehrbettzimmer oder Lager ohne Aufpreis
Doppelzimmer auf Anfrage: 70 Euro
Einzelzimmer nicht möglich.
Das Gepäck wird mit der Materialseilbahn zur Hütte transportiert. (Bitte keine Koffer)

Enthaltene Leistungen:
3 Nächte im Berghaus Schwaben, Zimmer mit Etagendusche und -WC
Verpflegung lt. Programm
Seilbahnfahrten lt. Programm
Gepäcktransport
Leihausrüstung: Schneeschuhe, Teleskopstöcke, LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde
Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
Führung und Betreuung durch staatlich geprüften Berg- & Skiführer
Abzeichen und -Tourenbuch

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise, Ausgaben für Getränke, Mittagessen und Trinkgelder.

Anforderungen / Informationen:
4 ausgewählte Schneeschuhwanderungen im mittleren Schwierigkeitsgrad, für das Wandern mit Schneeschuhen sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Empfohlene Ausrüstung:
Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen (mit Befestigungsmöglichkeit für Schneeschuhe/Stöcke)
Knöchelhohe, schneetaugliche Bergwanderschuhe
Anorak mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
zweckmäßige Wintersportbekleidung (T-Shirts, Ski- oder Tourenhose, etc.)
lange Unterwäsche (am besten Funktionswäsche)
warme Zusatzbekleidung (Pullover oder Fliesjacke)
Wollmütze, Handschuhe und / oder Fäustlinge (2 Paar)
Thermosflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen, Trinkbecher
Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnen-/Kälteschutzcreme)
Persönliche Medikamente
Folgende Ausrüstung kann vor Ort kostenlos ausgeliehen werden:
Teleskopwanderstöcke
Schneeschuhe
Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde
Zussätzliche empfohlene Ausrüstung:
Funktionsbekleidung (wind-, wasserdicht und atmungsaktiv)
Regenschutzhülle für den Rucksack
Bequeme (Sport-) Kleidung
Bequeme Schuhe oder Sandalen
Fotoausrüstung, Fernglas
Taschenmesser
Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
Gamaschen

Hinweise:
Wanderungen entsprechend der Schneesituation mit oder ohne Schneeschuhen.
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de