Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Wallis
Startseite : Schweizreisen : Wallisreisen : Reise 770250

Wandern am Fuße des Matterhorns
7-tägige geführte Standortwanderreise

Zermatt in den Walliser Alpen ist das wohl bekannteste Bergsteigerdorf im Wallis und mit seiner gewaltigen Kulisse aus eis- und schneebedeckten Viertausendern der Inbegriff des klassischen Alpenbilds. Die höchsten Berge der Schweiz, Monte Rosa, Dom, Weißhorn und natürlich das bekannte Matterhorn muss man einfach einmal im Leben erlebt haben. Vor dieser grandiosen Kulisse erstrecken sich unsere Wanderwege durch eine von Gletscher und Berg geprägte Alpenlandschaft.

7 Tage geführte Wanderreise
Schwierigkeit: mittel-anspruchsvoll
Wandern mit Tagesgepäck
Übernachtung in Hotel
Ausgangspunkt: Zermatt

Detailprogramm:
Tag 1: Willkommen in Zermatt
Um 19:00 Uhr Begrüßung durch den Bergwanderführer im Hotel Butterfly in Zermatt. Information über den Ablauf der Woche und gemeinsames Abendessen.
Unterkunft: Bestwestern Hotel Butterfly
Verpflegung: Abendessen

Tag 2: Durch Lärchenwälder nach Tufteren
Wanderung von Zermatt durch Lärchenwald, bergauf nach Tuftern. Knorrige Arven (Zirbenbäume) stehen am Wegesrand. Weiter über den Weiler Eggen nach Findeln. Der berühmte Matterhornblick von hier aus fehlt auf keinem Schweizer Kalender! Abstieg nach Winkelmatten und zurück zum Hotel.
+800 m, -800 m, 12,0 km, ca. 5,0 h
Unterkunft: Bestwestern Hotel Butterfly
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 3: Riffelhorn und Gagenhaupt
Wanderung von Furi zum Gletschergarten und weiter hoch nach Gagenhaupt. An den Felsen des Riffelhorns lassen sich häufig Steinböcke beobachten. Weiter zum Rotenboden mit der legendären Gornergratbahn zurück nach Zermatt.
+1050 m, -65 m, 8,0 km, ca. 4,5 h
Unterkunft: Bestwestern Hotel Butterfly
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 4: Spiegelung des Matterhorns im Stelli See
Von Sunnegga Wanderung vorbei an wunderbaren Bergseen bis zum Berggasthaus Fluhalp, stets mit Sicht auf die Viertausender Rimpfisch-, Strahl- und Adlerhorn. Abstieg über den Grünsee zurück nach Sunnegga.
+580 m, -580 m, 12,0 km, ca. 4,5 h
Unterkunft: Bestwestern Hotel Butterfly
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 5: Weiler um Zermatt
Bodmen, Herbrigg, Hubel, Zmutt, Zum See, Blattern - all diese Weiler sind und waren Maiensässe und Sommerweiden. Sie sind geprägt von alten Holzhäusern, Vorratsspeicher und Ställen. Ein Klassiker in Zermatt.
+650 m, -650 m, 14,5 km, ca. 5,0 h
Unterkunft: Bestwestern Hotel Butterfly
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 6: Höhenwege über St. Niklaus
Transfer nach St. Niklaus und weiter mit der Luftseilbahn nach "Jungu". Hier beginnt unsere Höhenwegwanderung bis zur Moosalp. Von der Alp bringt uns ein Transfer zurück nach Zermatt.
+500 m, -400 m, 10,0 km, ca. 4,0 h
Unterkunft: Bestwestern Hotel Butterfly
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Unterbringung:
BestWestern Hotel Butterfly ***, Zermatt

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 7 Personen, Höchstteilnehmer: 15 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 770250 

   Euro   Hinweise

24.06.18 - 30.06.18 1095,-Anfragen  Buchen
01.07.18 - 07.07.18 1095,-Anfragen  Buchen
19.08.18 - 25.08.18 1095,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzimmer: 130 Euro

Enthaltene Leistungen:
6 Nächte im Hotel Butterfly***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
6x Frühstück, 6x Abendessen
Transfers und Seilbahnfahrten lt. Reiseverlauf
Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
Führung und Betreuung durch autorisierten Bergwanderführer
Abzeichen und Tourenbuch

Nicht enthaltene Leistungen:
An- und Abreise

Anforderungen / Informationen:
Meist gute Wege, gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich.

Empfohlene Ausrüstung:
Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
knöchelhohe Bergwanderschuhe
Zweckmäßige Wanderbekleidung (T- Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind und wasserdicht (z.B. Goretex)
warme Zusatzbekleidung (Mütze, Handschuhe, Fleece oder Softshelljacke)
Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und creme)
Wasserflasche mit 1 Liter Volumen
Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
Funktionswäsche/ bekleidung (atmungsaktiv)
Regenschutzhülle für den Rucksack
zusätzliche Verpflegung
Fotoausrüstung, Fernglas
sportliche und elegante Bekleidung für Hotel
Badesachen
persönliche Medikamente

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de