Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Niederösterreich
Startseite : Österreichreisen : Niederösterreichreisen : Reise 860100

Donau-Radweg von Passau nach Wien
8-tägige geführte Radreise

Einer der schönsten und bekanntesten Radfernwege Europas führt von der Dreiflüssestadt Passau über die Schlögener Schlinge, den Wallfahrtsort Maria Taferl, vorbei am Stift Melk und der 1.000-jährigen Stadt Krems bis zur Kaiserstadt Wien – der Donau-Radweg. Wir radeln durch bezaubernde Orte mit malerischen Altstadtkernen, streifen die sonnenverwöhnten Weinhänge der Wachau und genießen als abschließenden Höhepunkt unseren Aufenthalt in der Walzerstadt Wien.

8 Tage geführte Radreise
Schwierigkeit: leicht
Radeln nur mit Tagesgepäck
Übernachtung in Hotels und Gasthöfen
Ausgangspunkt: Passau

Routenverlauf:
Passau - Brandstadt - Linz - Enns - Maria Taferl - Krems - Stockerau - Wien

Detailprogramm:
1. Tag: Willkommen in Passau
Anreise per Bahn oder individuell nach Passau. Nach dem Abendessen Stadtführung durch Passau.
(1 Ü)

2. Tag: ca. 70 km, Brandstatt
Wir verlassen die Dreiflüssestadt Passau und radeln über Engelhartszell bis zum Naturschauspiel der Schlögener Donauschleife. Bei ausreichender Zeit können wir den Aussichtspunkt an der Schlinge zu Fuß erklimmen, welcher einen sagenhaften Ausblick ins Tal bietet. Unser heutiges Etappenziel liegt in Brandstatt bei Aschach.
(1 Ü)

3. Tag: ca. 57 km, Enns
Über die weite Ebene des Eferdinger Beckens führt uns die heutige Radtour zunächst nach Linz mit seiner traumhaften Altstadt. Wir besichtigen das Schloss, den Alten und Neuen Dom und vieles mehr. Weiter geht es entlang der Donau bis nach Enns.
(1 Ü)

4. Tag: ca. 69 km, Maria Taferl
Heute kommen wir in das immer enger werdende Tal des wilden Strudengaues mit seinen verträumten Märkten und Städtchen. Durch sattgrüne und üppige Wälder geht es direkt am Donauufer entlang bis zum Nibelungengau. Unser Vier-Sterne-Terrassenhotel Rose liegt im Wallfahrtsort Maria Taferl.
(1 Ü)

5. Tag: ca. 57 km, Krems
Wir fahren bis Melk mit dem berühmten Barockstift. Hier beginnen die für die Wachau berühmten Winzerorte, die alten Wehrkirchen und Raubritterburgen, Weingärten und Marillenhaine. Unsere Radtour führt weiter durch die älteste Kulturlandschaft Österreichs bis zur 1.000-jährigen Stadt Krems.
(1 Ü)

6. Tag: ca. 65 km, Stockerau
Jetzt kann man das Rad mal so richtig laufen lassen auf dieser "Rollstrecke" entlang der Dämme und Wege durch die Donauauen, bis wir schließlich die Babenbergerstadt Tulln erreichen. Nach einem kurzen Stopp geht es weiter zu unserem heutigen Ziel Stockerau.
(1 Ü)

7. Tag: ca. 30 km, auf nach Wien
Über die ruhige Donau-Insel fahren wir zum Endpunkt dieser herrlichen Reise, der Weltstadt Wien. Über den berühmten Prater erreichen wir unser Hotel. Die Etappe ist kürzer gewählt, um bei Ankunft in Wien noch Zeit für einen Bummel durch die Kaiserstadt zu haben.
(1 Ü)

8. Tag: Rückreise oder Verlängerung
Individuelle Heimreise oder vielleicht eine Verlängerung in Wien?

Unterbringung:
Wir übernachten in ausgewählten, radfreundlichen Hotels und Gasthöfen der Drei- und Vier-Sterne-Kategorie.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 10 Personen, Höchstteilnehmer: 18 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 860100 

   Euro   Hinweise

26.05.18 - 02.06.18 895,-Anfragen  Buchen
23.06.18 - 30.06.18 895,-Anfragen  Buchen
30.06.18 - 07.07.18 895,-Anfragen  Buchen
28.07.18 - 04.08.18 895,-Anfragen  Buchen
25.08.18 - 01.09.18 895,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzimmer-Zuschlag: 180 Euro
Zuschlag Elektrorad: 110 Euro (auf Anfrage, nach Verfügbarkeit)
Bahnreise ab DB-Heimatbahnhof nach Passau Hbf und zurück von Wien Hbf über Passau Hbf
2. Klasse 160 Euro
ab Wien Hbf nach Passau Hbf
2. Klasse 70 Euro
inklusive Sitzplatzreservierung von Wien Hbf nach Passau Hbf
Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie
Anreise mit dem eigenen Pkw:
Öffentliche Tiefgarage im Stadtzentrum (ca. 4 Euro pro Tag, keine Reservierung erforderlich)
Rücktransfer Wien – Passau per Bus am Abreisetag der Gruppe um 14.00 Uhr pro Person inkl. Rad (Reservierung bei Buchung erforderlich): 66 Euro

Enthaltene Leistungen:
7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Halbpension
Programm wie beschrieben (6 geführte Radtouren)
Gepäcktransport
Stadtführung in Passau an Tag 1
Heurigenabend in Krems mit Weinprobe an Tag 5
Radmiete (7-Gang-Tourenrad oder 21-Gang-Trekkingrad, jeweils mit Gepäcktasche) inkl. Leihradversicherung von Tag 2 bis 7
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
Anreise Passau / Abreise Wien

Anforderungen / Informationen:
Die 6 Touren sind zwischen 30 und 70 km lang und beinhalten keine größeren Steigungen. Sie sind somit auch für Einsteiger geeignet.

Empfohlene Ausrüstung:
Personalausweis oder Reisepass
Bargeld/EC-Karte/Kreditkarte
Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
Reiseunterlagen
ggf. Tagesrucksack
Gepäcktasche wird gestellt
Sport- oder feste Halbschuhe
Radlerhose mit Einsatz, Fahrradhandschuhe, Sonnenbrille
Regencape, evtl. auch Regenhose (zum Radfahren geeignet)
Pullover, Jacke
Lange Hosen und kurze Hosen
T-Shirts, evtl. Radtrikot
Fahrradhelm
Sonnenschutz
Insektenschutzmittel
Wasserflasche
Frischhaltedose (für Picknicks)
Reiseapotheke, persönlich Medikamente
Ggf. Taschenmesser, -lampe
Fotoausrüstung: Akkuladegerät, evtl. Speicherkarte
Reiseliteratur

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de