Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Südtirol
Startseite : Italienreisen : Südtirolreisen : Reise 900100

Wanderwoche mit Traumblick am Gardasee
8-tägige geführte Alpenreise

Italiens größter See, der Lago di Garda, ist einer der meistbesuchten Alpenseen. Die schöne Landschaft zwischen Hochgebirge und mediterraner Kulisse ist ideal für einen erholsamen Wanderurlaub. Liebliche Hügel im Süden gehen über in die alpinen Gebirgsketten im Norden, und typische Mittelmeer-Vegetation mit Zypressen, Oliven und Palmen werden in mittlerer Höhenlage von Laubwäldern und weiter oben von Nadelhölzern abgelöst. Von saftigen Almwiesen bieten sich fantastische Panoramablicke über den langgestreckten See.

8 Tage geführte Alpenreise
Schwierigkeit: mittel
Wandern nur mit Tagesgepäck
Übernachtung im Hotel Le Balze
Ausgangspunkt: Voltino

Detailprogramm:
4 Tageswanderungen bis zu 4 Stunden Gehzeit, Höhenunterschiede bis maximal 650 m Auf- bzw. 800 m Abstieg sind zu bewältigen. An den wanderfreien Tagen bietet Ihre Reiseleitung weitere Wander- oder Ausflugsmöglichkeiten an, z. B. eine Wanderung am Monte Baldo, eine Bootsfahrt nach Sirmione oder eine Fahrt nach Verona oder Riva (Bezahlung vor Ort).

Wanderbeispiele:
Aussichtsreiche Bergdörfer
Die Wanderung führt über die Hochebene von Tremosine durch die Dörfer Pieve und Vesio, durch Wälder und idyllische Täler. Während der Mittagspause genießen wir die spektakuläre Aussicht steil oberhalb des Gardasees. Über Vesio geht es zurück zum Hotel (GZ: 4 Std., +/- 450 m).

Panorama-Abstieg nach Limone
Die Wanderung führt vom Hotel auf einem Bergpfad zum Monte Bestone mit schöner Aussicht auf den See und die umliegenden Berge. Danach wandern wir zu einem Sattel mit Blick auf unser Ziel Limone, zu dem wir durch das Pura-Tal vorbei an Olivenhainen und einer alten Ölmühle absteigen (GZ: 4 Std., + 250 m, - 900 m).

Der malerische Ledrosee
Vom Hotel wandern wir auf gerölligem Weg hinauf zur Bocca Sospiri (Seufzerscharte). Bei schönen Talblicken verlassen wir mehr und mehr den Gardasee. In der Berghütte am Passo Nota können wir einkehren. Der Abstieg zum kleinen Nachbarsee erfolgt auf Schotter und zuletzt Asphalt (GZ: 5 Std., + 650 m, - 700 m).

Weitere Wanderbeispiele:
Panorama-Wanderung durch die Schlucht S.Michele
Nach kurzem Transfer nach Tignale wandern wir zur Wallfahrts-kirche Montedicastello mit weitem Blick über den südlichen Gar-dasee. Weiter geht es auf aussichtsreichem Weg zum Gipfel des Monte Cas und danach auf kurvenreichem Weg abwärts, um die tief eingeschnittene Schlucht des Flusses S.Michele zu queren mit atemberaubendem Blick hinunter auf das auf einem Schwemmlandkegel liegende Campione. Am Ziel Pieve erwarten uns mehre-re Möglichkeiten zur Einkehr, ehe wir von dort zum Hotel zurück-fahren oder optional wandern (GZ: 3 1/2 Std., + 500 m, – 670 m, zzgl. ggf. 1 1/2 Std., + 300 m).

Tal der Papiermühlen
Nach kurzem Transfer zum mediterranen Ort Gargnano wandern wir über Brücken, durch Tunnel und eine Schlucht zum Städtchen Toscolano-Maderno am Westufer des Gardasees. Wir haben die Möglichkeit zum Besuch des Papiermuseums während der Wande-rung und zum Baden am Schluss (GZ: 4 Std., +/- 310 m)

Unterbringung:
Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel Le Balze verfügt über 82 Zimmer mit Balkon/Terrasse und einen wunderschönen Blick auf den See. Das Hotel hat ein großes Hallenbad, eine kleine Sauna, einen Fitnessraum (Benutzung kostenlos) und 13 Tennisplätze (gegen Gebühr).
Zimmer: Sat-TV, Telefon, Safe, Föhn, WLAN, Seeblick und Balkon/Terrasse
Verpflegung: Frühstücksbüfett. Die Küche bietet neben einem Vorspeisen-Büfett allabendlich eine Wahl zwischen drei Menüs an, einmal auch als typischen Trentiner Abend.
Lage: Das Haus befindet sich in der Nähe des Bergdorfs Voltino, 15 Autominuten von Limone entfernt, in einmaliger Lage 600 m hoch über dem See.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 10 Personen, Höchstteilnehmer: 20 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 900100 

   Euro   Hinweise

15.04.17 - 22.04.17 698,-Anfragen  Buchen
29.04.17 - 06.05.17 698,-Anfragen  Buchen
13.05.17 - 20.05.17 718,-Anfragen  Buchen
20.05.17 - 27.05.17 738,-Anfragen  Buchen
27.05.17 - 03.06.17 738,-Anfragen  Buchen
02.09.17 - 09.09.17 738,-Anfragen  Buchen
16.09.17 - 23.09.17 698,-Anfragen  Buchen
23.09.17 - 30.09.17 698,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzimmer-Zuschlag: 175 Euro
Bahnreise ab DB-Heimatbahnhof nach Rovereto und zurück, jeweils über München Hbf und Kufstein
2. Klasse 245 Euro
1. Klasse 345 Euro
ab München Hbf nach Rovereto und zurück, jeweils über Kufstein
2. Klasse 155 Euro
1. Klasse 205 Euro
Hoteltransfer inklusive bei Inanspruchnahme der vorgeschlagenen Bahnzeiten
Teilnahme am Hoteltransfer bei Eigenanreise:
ab/bis Bahnhof Rovereto, Abfahrts- und Ankunftszeiten entsprechend der vorgeschlagenen Bahnzeiten: 60 Euro

Enthaltene Leistungen:
7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Hallenbad-, Fitnessraum- und Saunabenutzung
Kurtaxe
Halbpension
Ein Grappa-Abend mit Verkostung
Programm wie beschrieben
deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Voltino

Anforderungen / Informationen:
4 Tageswanderungen bis zu 4 Stunden Gehzeit, Höhenunterschiede bis maximal 650 m Auf- bzw. 800 m Abstieg sind zu bewältigen.

Empfohlene Ausrüstung:
Personalausweis oder Reisepass
Bargeld/EC-Karte/Kreditkarte
Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
Reiseunterlagen
Tagesrucksack
Wanderschuhe mit gutem Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen
Pullover, Jacke, lange und kurze Hosen
Warme Kleidung
Pflegeleichte T-Shirts und langärmlige Hemden / Blusen
Badesachen, Badeschuhe, Badetuch (Swimmingpool am Hotel)
gute Regenjacke, evtl. auch Regenhose (am besten atmungsaktiv)
Kopfbedeckung (gegen Sonne und Kälte), Halstuch
Sonnenschutz, Sonnenbrille, Lippenbalsam
Wasserflasche (min. 1 Liter Fassungsvermögen)
Reiseapotheke, evtl. persönliche Medikamente
Insektenschutzmittel
Fotoausrüstung, Akku-Ladegerät, evtl. Speicherkarte
evtl. Teleskop-Wanderstöcke
Frischhaltedose (für Picknicks)

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de