Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Südtirol
Startseite : Italienreisen : Südtirolreisen : Reise 900105

Monte Baldo - naturnah entdecken
7-tägige geführte Alpenreise

Zwischen Etschtal und Gardasee erstreckt sich der Monte Baldo. Abgeschirmte Trockenhänge und die Überlappung von alpinem und mediterranem Klima begünstigen die artenreiche Vegetation. Wir durchwandern die alpine Blütenpracht der 4 Naturschutzgebiete, überschreiten den Monte Altissimo (2.080 m), rasten bei romantischen Almhütten und folgen dem Wanderweg des Friedens.

7 Tage geführte Alpenreise
Schwierigkeit: mittel
Wandern nur mit Tagesgepäck
Übernachtung im 3*-Hotel San Giacomo
Ausgangspunkt: San Ciacomo

Detailprogramm:
Tag 1: Willkommen am Monte Baldo
Um 19:00 Uhr Begrüßung im Hotel. Gemeinsames Abendessen.
Verpflegung: Abendessen

Tag 2: Einzigartige Alpenblumen
Fahrt nach San Valentino. Blumenwanderung durchs Naturschutzgebiet nach Corna Piana (1.736 m). Abstieg zum Rifugio Graziani. Bei Malga Campo beobachten wir Murmeltiere.
+ 450 m, - 650 m, 8,0 km, ca. 4,0 h
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 3: Einmaliges Dolomitenpanorama
Bergfahrt zum Rifugio Graziani. Wanderung auf den Monte Altissimo (2.080 m). Welch ein Panorama: Monte Rosa, Adamello, Presanella, Brenta und Monte Pasubio. Über die Bocca di Navene hinunter zur Malga Tolghe.
+ 480 m, - 670 m, 8,0 km, ca. 5,0 h
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 4: Blumenwiesen und Badestrand
Auf wunderbarem Steig von der Etschtaler Seite des Monte Baldo auf die Gardasee-Seite. Blühende Almmatten zu unseren Füßen. Mit der Seilbahn hinab bis Malcesine am Gardasee. Typisch italienisches Flair in den verwinkelten Gassen. Wir besuchen Kastell und Museum, ein kleiner Strand lädt zum Baden ein.
+ 650 m, - 400 m, 6,0 km, ca. 4,0 h
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 5: Wanderung des Friedens
Fahrt nach Polsa. Auf dem Friedensweg vorbei an Stellungsgräben und Befestigungen aus dem 1. Weltkrieg. Über Monte Vignola (1.606 m) und Corno della Paura nach San Valentino.
+ 750 m, - 650 m, 10,0 km, ca. 6,0 h
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 6: Am Monte Varagna
Fahrt zum Rifugio Graziani. Wanderung über die Bocca Paltrane (1.856 m) ins Val del Parol, ein unberührter Talkessel. Vom Gipfel des Monte Varagna (1.776 m) ein letzter Blick auf den Gardasee. Abstieg nach Festa.
+ 450 m, - 950 m, 12,0 km, ca. 5,5 h
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 7: Abschied vom Monte Baldo
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Individuelle Rückreise.
Verpflegung: Frühstück

Unterbringung:
San Giacomo Hotel ***
Komfortables, ruhig gelegenes Hotel oberhalb von Brentonico am Monte Baldo. Es besticht urch sein angenehm gemütliches Ambiente und eine ausgezeichnete Küche. Sonnenterrasse, Sauna und Hallenbad laden nach den Wanderungen zum Entspannen ein.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 7 Personen, Höchstteilnehmer: 15 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 900105 

   Euro   Hinweise

Termine und Preise erhalten Sie auf Anfrage

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelbelegung: 100 Euro
Bahnanreise bis Bhf. Rovereto, Abholung möglich, ca. 15 Euro pro Person und Fahrt (bezahlbar vor Ort, Anmeldung bis 14 Tage vor Anreise erforderlich)

Enthaltene Leistungen:
6 Nächte im Hotel San Giacomo***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
Verpflegung lt. Programm
Transfers und Seilbahnfahrt lt. Programm
Eintritte lt. Programm
Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
Führung und Betreuung durch autorisierten Bergwanderführer
Abzeichen und Tourenbuch

Nicht enthaltene Leistungen:
An-Abreise San Giacomo

Anforderungen / Informationen:
Gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich.

Empfohlene Ausrüstung:
Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
knöchelhohe Bergwanderschuhe
Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
warme Zusatzbekleidung (Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
Wasserflasche mit 1 Liter Volumen
Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
Regenschutzhülle für den Rucksack
zusätzliche Verpflegung
Fotoausrüstung, Fernglas
sportliche und elegante Bekleidung für Hotel
Badesachen
persönliche Medikamente

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de