Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Südtirol
Startseite : Italienreisen : Südtirolreisen : Reise 900300

Meraner Höhenweg
6-tägige geführte Trekkingtour

Vor etwa 30 Jahren wurde der Meraner Höhenweg, der die Texelgruppe in einer großen Schleife umrundet, eröffnet. Fast die gesamte Route liegt im Naturpark Texelgruppe, einer geschützten Kulturlandschaft nördlich von Meran. Weitgehend unberührt umfaßt diese Region viele verschiedene Landschaftsformen. Vom vergletscherten Hochgebirge herab zu den Almböden mit den bewirtschafteten Almen, zu den Hangterrassen, auf denen in luftiger Höhe die ganzjährig bewohnten Berghöfe stehen und immer wieder zur Rast einladen, bis hinab in das südliche Gefilde rund um Meran, wo Reben und Palmen gedeihen. Bei einem Höhenunterschied von über 2.000 Metern erleben wir die verschiedensten Vegetationsstufen der Südalpen, und nicht selten kann man - neben dem Nutzvieh der Bauern, den vielen Vögeln und bunten Schmetterlingen - Steinböcke, Gämsen, Steinadler, Rotwild und Murmeltiere beobachten.

6 Tage geführte Trekkingtour
Schwierigkeit: mittel
Wandern wahlweise mit Gepäck oder mit Gepäcktransport
Übernachtung in Gasthöfen, Almhütten
Ausgangspunkt: Dorf Tirol

Routenverlauf:
Meran - Hochmuth - Gandhof - Matatz - Christl - Pfelders - Stettiner Hütte - Eishof - Vorderkaser - Pircher Hof - Giggelberg - Dorf Tirol

Detailprogramm:
Tag 1:
Treffpunkt 12 Uhr, an der Talstation der Seilbahn Hochmuth in Dorf Tirol (630 m). Auffahrt mit der Seilbahn zur Hochmuth (1.361 m). Gemütliche Wanderung vorbei an Talbauerhof (1.209 m) und Longfallhof (1.075 m) nach Gfeis im Walde (1.310 m). Hier öffnet sich ein herrliches Panorama. Übernachtung in einem Berggasthof.
Gehzeit ca. 3 Stunden, Aufstieg 250 m, Abstieg 500 m, Länge ca. 8 km
Übernachtung: Gasthaus Brunner

Tag 2:
Über Gandhof (1.009 m) und Magdfeld (1.147 m) führt uns der Weg nach Matatz (1.100 m). Übernachtung in einem Berggasthof.
Gehzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg 400 m, Abstieg 400 m, Länge ca. 11 km
Übernachtung: Valtelehof

Tag 3:
Eine lange Tagesetappe bringt uns über Christl (1.132 m) und Ulfas (1.369 m) zum Bergkristall (1.566 m). Hier führt der Fuxensteg über den Pfeldererbach, der uns bis Pfelders (1.676 m) begleitet. Nun ist es nicht mehr weit zum Berggasthof, unserem heutigen Übernachtungsziel.
Gehzeit ca. 7 Stunden, Aufstieg 650 m, Abstieg 200 m, Länge ca. 21 km
Übernachtung: Gasthof Zeppichl

Tag 4:
Der vierte Tag bringt uns ins Hochgebirge. Wir steigen über den Alpinisteig zur Stettiner Hütte (2.875 m) und weiter zum Eisjöchl. Hier bietet sich ein überraschender Blick nach Westen zu den Gipfeln der Ortlergruppe. Das Eisjöchl ist mit 2.908 m der höchste Punkt dieser Woche. Wenn wir flott absteigen, erreichen wir in 2 Stunden den Eishof (2.076 m), unser heutiges Etappenziel.
Gehzeit ca. 7 Stunden, Aufstieg 1.250 m, Abstieg 900 m, Länge ca. 16,5 km
Übernachtung: Eishof

Tag 5:
Leicht bergab führt der Weg über Vorderkaser (1.693 m) nach Montfert (1.471 m). Beim "Sellboden" biegt der Weg nach Süden ab und gelangt oberhalb des Dorfes Katharinaberg zum Unterperflhof. Nun geht es der Terrasse des Fuchsberges folgend von Hof zu Hof nach Patleid und weiter zum Pirchhof (1.445 m), unserer heutigen Unterkunft.
Gehzeit ca. 7 Stunden, Aufstieg 350 m, Abstieg 800 m, Länge ca. 20 km
Übernachtung: Pirchhof

Tag 6:
Der heutige Tag führt uns wieder in Richtung Ausgangspunkt. In der Talsohle erblicken wir schon die Etsch, mit den Ortschaften Naturns, Partschins und Algund. Der Weg schlängelt sich von Hof zu Hof auf einer fast gleichbleibenden Höhe vorbei an Hochforch (1.555 m) und Giggelberg (1.565 m) zur Nassreith Hütte (1.523 m). Nach dem Aufstieg zum Hochgang Haus (1.839 m) geht es wieder bergab zur Leiteralm (1.522 m). Über den seilgesicherten Hans-Friedens-Weg, der uns eine herrliche Aussicht bietet, gelangen wir wieder nach Hochmuth (1.361 m). Talfahrt mit der Seilbahn nach Dorf Tirol (630 m). Ankunft ca. 18 Uhr.
Gehzeit ca. 8 Stunden, Aufstieg 1.000 m, Abstieg 800 m, Länge ca. 18 km

Unterbringung:
Da es auf Berghütten in der Regel nur Mehrbettzimmer und Gemeinschaftslager gibt, ist eine Unterbringung in Doppelzimmern oder Einzelzimmern nicht möglich! Eine Platzreservierung in kleineren Schlafräumen ist nicht möglich.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 900300 

   Euro   Hinweise

04.06.17 - 09.06.17 645,-Anfragen  Buchen
11.06.17 - 16.06.17 645,-Anfragen  Buchen
18.06.17 - 23.06.17 645,-Anfragen  Buchen
19.06.17 - 24.06.17 795,-Anfragen  Buchenmit Gepäcktransport
02.07.17 - 07.07.17 645,-Anfragen  Buchen
16.07.17 - 21.07.17 645,-Anfragen  Buchen
17.07.17 - 22.07.17 795,-Anfragen  Buchenmit Gepäcktransport
30.07.17 - 04.08.17 645,-Anfragen  Buchen
13.08.17 - 18.08.17 645,-Anfragen  Buchen
21.08.17 - 26.08.17 795,-Anfragen  Buchenmit Gepäcktransport
27.08.17 - 01.09.17 645,-Anfragen  Buchen
03.09.17 - 08.09.17 645,-Anfragen  Buchen
10.09.17 - 15.09.17 645,-Anfragen  Buchen
17.09.17 - 22.09.17 645,-Anfragen  Buchen
18.09.17 - 23.09.17 795,-Anfragen  Buchenmit Gepäcktransport
24.09.17 - 29.09.17 645,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Auch mit Gepäcktransport (1 Gepäckstück mit 10 Kg/Person) von Hütte zu Hütte buchbar. Sie tragen nur den Tagesrucksack. (siehe Termine)

Enthaltene Leistungen:
Bergführer
5 x Halbpension
2 x Seilbahnfahrt

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Dorf Tirol, Südtirol

Anforderungen / Informationen:
Gute körperliche Verfassung, Bergerfahrung von Vorteil, durchschnittliche Kondition, Trittsicherheit und Ausdauer für Tagesetappen bis zu 8 Stunden.

Empfohlene Ausrüstung:
Rucksack ca. 35 l Volumen, Gesamtgewicht ca. 8 kg
Funktionelle Unterwäsche und Funktionssocken
Funktionelle Wanderhose
Funktionsshirt
Funktionelle Jacke oder Weste aus PrimaLoft oder Fleece
Knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Profilsohle
Rucksack mit Regenhülle
Wechselshirt kurz
Wechselshirt lang
3 Unterhosen kurz
1 Paar Funktionssocken
Wasser- und winddichte Jacke evtl. Gore-Tex (kein Poncho)
Wasser- und winddichte Hose , evtl. Gore-Tex
Mütze oder Stirnband
Dünne Handschuhe
Kurze funktionelle Hose
Sonnencreme LSF 30 und Lippenschutz
Cap oder Buff* (*gibt es als Begrüßungsgeschenk)
Sonnenbrille
Trinkflasche oder Trinkblase (1 Liter)
1 Liter Flüssigkeit
Elektrolyt-/Magnesium Tabletten (Röhrchen)
Nüsse / Trockenobst / Müsliriegel
Persönliche Medikamente, Blasenpflaster
Kleine Taschenlampe / Stirnlampe
Ausweise, Bargeld, EC-Karte, Auslandsversicherung in wasserdichtem Beutel mit ziploc-Verschluss
Hüttenschlafsack (kann auf der ersten Hütte gekauft werden)
Waschbeutel mit Wasch-Set (Proben verwenden) und Oropax
Kleines Microfaser-Handtuch ca. 30x60 cm
Teleskopstöcke
Messer
Leichte Hose
T-Shirt für die Hütte
Leichte Turnschuhe oder Badeschlappen für die Hütte
Badehose / Badeanzug
Plastikbeutel für Abfall und Schmutzwäsche
Fotoapparat

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de