Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Südtirol
Startseite : Italienreisen : Südtirolreisen : Reise 900800

Schneeschuhwandern am Rosengarten
8-tägige individuelle Schneeschuhreise

Das Alpenglühen der Felskette Rosengarten, das mit der Sage von König Laurin begründet wird, zieht Wanderer von weit her nach Tiers. Der größte Stolz dieses Zwergenkönigs war ein Garten voll wunderschöner roter Rosen vor seiner Felsenburg. Aufgrund eines Zauberspruchs glühen die tagsüber grauen Berge dieser "Festung" vor Sonnenuntergang in einem unvergleichlichen, roten Licht. Auch die Kletterpioniere machten diese knapp 3.000 m hohe Felskette berühmt. Ob zu Fuß, auf Schneeschuhen oder Langlaufskiern, entdecken Sie aktiv eine der schönsten Bergkulissen der Alpen.

8 Tage individuelle Schneeschuhreise
Schwierigkeit: ohne
individuelles Tagesprogramm
Übernachtung im Hotel Cyprianerhof
Ausgangspunkt: St. Cyprian

Detailprogramm:
Das Tierser Tal ist ein sehr ursprüngliches Seitental des Eisacktals etwas nördlich von Bozen. Der Ortsteil St. Zyprian liegt auf ca. 1.100 m noch etwas oberhalb des Hauptortes Tiers direkt unterhalb des Rosengartens. Zur anderen Seite erheben sich Tschafon (1.834 m) und das Schlernmassiv mit der dahinter liegenden Seiser Alm, die hervorragende Möglichkeiten für Langlauf und Winterwandern, aber auch Pisten meist leichten und mittleren Schwierigkeitsgrades für Alpinski bietet. 80 km Langlaufloipen trifft man auf der Seiser Alm insgesamt an, die höchste und längste ist mit 15 km die Jochloipe auf 2.000 m Höhe. Von Tiers fährt regelmäßig ein Bus nach Seis und zur Seiseralmbahn. Direkt vom Hotel fährt halbstündlich ein Bus ins Skigebiet Carezza mit 40 Pistenkilometern verschiedenen Schwierigkeitsgrades. Zudem bietet das Hotel geführte kostenpflichtige Eisklettertouren, Skitouren und Skisafaris an.

St. Zyprian eignet sich bestens zum Winterwandern und vor allem auch zum Schneeschuhwandern. 6 geführte Schneeschuhtouren sind in unserem Programm bereits eingeschlossen. Wer gerne einmal auf eigene Faust losstapfen möchte, wählt eine der 5 Routen, die eigens für Schneeschuhwanderer ausgezeichnet wurden. Mehrere dieser Routen starten direkt am Hotel.

Unterbringung:
Hotel Cyprianerhof
Ihr Vier-Sterne-Superior-Hotel gilt als die erste Adresse am Rosengarten. Der in heimelig alpenländischem Stil und mit wohligem Komfort ausgestattete Cyprianerhof ist ein Treffpunkt für Wanderer und Bergfreunde. Er liegt inmitten des Schneeschuhwanderwegenetzes in der sehr ursprünglichen Berglandschaft des Naturparks Schlern-Rosengarten. Die Lage in diesem Naturparadies beeinflusst auch das Konzept des Hauses: Naturholzmöbel, Holzböden, eine Hackschnitzel-Heizanlage und die Verwendung lokaler Produkte von den Bauern sind Aspekte dieser der Umwelt verpflichteten Haltung. Der Eingangsbereich, die Bar und das Restaurant mit Blick auf den Rosengarten und ins Tal wurden 2016 renoviert. Neu ist auch die Tiefgarage. Der Weinkeller ist bestens bestückt und lädt zu Kostproben der besten Südtiroler Tropfen ein. WLAN ist im ganzen Haus kostenlos verfügbar.

Nach den winterlichen Aktivitäten können Sie im schönen Wellnessbereich „Similde Spa“ relaxen. Entspannen Sie sich in der finnischen Sauna, der Zirm- oder Lehmsauna, im Bergkristall-Dampfbad, in der Kneippschlucht, in der Außensauna und in den lichtdurchfluteten Ruheräumen mit herrlichem Blick zum Rosengarten! Zudem bietet das Hotel einen Innen- und Außenpool (30°). Neu gestaltet wurden die Kletterhalle, der Fitnessraum und der Gymnastikraum. Beauty- und Spa-Behandlungen werden gegen Gebühr angeboten.

Sie wohnen im Cyprianerhof in Zimmern des Typs Schlern (etwa 26 – 30 m², Typ A), mit großartigem Blick auf den Schlern, oder in Zimmern des Typs Zirbennest (etwa 15 – 22 m², Typ B), mit Blick nach St. Zyprian und zum Tschafon. Die Zirbennestzimmer befinden sich im Nebengebäude "Haus Bergheim", das etwa 250 m vom Cyprianerhof entfernt liegt. Natürlich stehen Ihnen auch hier alle Inklusivleistungen des Hotels zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar und Balkon ausgestattet, die Schlernzimmer zudem mit einer Couch. Insgesamt verfügt das Hotel über 79 Zimmer.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: keine Angabe

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 900800 

   Euro   Hinweise

Termine und Preise erhalten Sie auf Anfrage

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Doppelzimmer als Einzelzimmer Typ B: 210 Euro
Anreise am 26.12.16 und 02.01.17 montags, sonst samstags möglich.
Abzug falls keine Schneeschuhausrüstung gewünscht wird: 47 EUR pro Person pro Woche.
Feiertagsprogramm: Festmenü an Silvester inklusive.
Anreise:
1. Pkw-Anreise nach St. Zyprian, kostenloser Tiefgaragenparkplatz.
2. Bahnanreise nach Bozen/Bolzano (Bahnpreise siehe Reiseinformation), weiter per Bus nach St. Zyprian. Alternativ Abholung am Bahnhof Bozen für 50 EUR pro Fahrzeug pro Strecke (1 – 8 Personen) möglich, zahlbar vor Ort. Bitte direkt beim Hotel anmelden.

Enthaltene Leistungen:
7 Übernachtungen in Zimmern wie gebucht inkl. ¾ Genießerpension (großes Frühstücksbüfett, nachmittags Suppe und Kuchenbüfett, abends 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbüfett)
Nutzung des Wellnessbereichs
Leihbademantel
Wochenprogramm
Schneeschuhmiete
Verleih von Thermoskannen, Rucksäcken und Wanderstöcken
Kennenlern-Abend mit Begrüßungsschnaps
tägliches Entspannungsprogramm, z. B. Aquagym oder Rückengymnastik
Paket "Schneeschuhwandern" mit:
Einführung Schneeschuhwandern
Wochenmiete Hightec-Schneeschuhe
6 geführte Schneeschuhwanderungen zu unterschiedlichen Zielen (ca. 4 – 6 Std. Gehzeit), wo erforderlich inklusive Transfers (sofern mit öffentlichem Bus oder Seilbahn, Ticket nicht inklusive, dann Mobilcard Seiser Alm Live empfehlenswert, ca. 13 EUR für 7 Tage)
Bei Anreise am 26.12.16 sind nur 2 – 3 Schneeschuhwanderungen inklusive und die Schneeschuhmiete ist nicht eingeschlossen!

Nicht enthaltene Leistungen:
Ausrüstungsverleih (außer: siehe oben), Massagen, Beauty-Anwendungen, Wein- und Käsedegustation (ca. 21 EUR), fakultative Angebote, Ortstaxe (ca. 2 EUR pro Tag)

Empfohlene Ausrüstung:
Gültiger Personalausweis oder Reisepass
Geld / Bank-/ Geldkarte für Automaten / Kreditkarte
Ausreichend großer Tagesrucksack
Trekkingschuhe für die Schneeschuhwanderungen
Evtl. Gamaschen (verhindern das Eindringen von Schnee in den Schaft)
Evtl. Langlauf- oder Skiausrüstung
Mehrere Paar Wollsocken
Schnell trocknende Sportunterwäsche
Anorak und lange Skihose
Mütze und Handschuhe
Warme Pullis und/oder Wärmefleece
Sehr guter Sonnenschutz für starke Sonneneinstrahlung im Hochgebirge (Creme mit hohem Lichtschutzfaktor,
Sonnenbrille, Kopfbedeckung)
Schlagfeste Thermoflasche für heiße Getränke
Trillerpfeife
Reiseapotheke mit Verbandszeug, Pflaster und Blasenpflaster, Rettungsdecke
Evtl. Fotoapparat / Fernglas
Badesachen
Handy mit Ladegerät

Hinweise:
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de