Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Südtirol
Startseite : Italienreisen : Südtirolreisen : Reise 900800

Winterzauber im Trentino
8-tägige geführte Winterreise

Inmitten der italienischen Alpen liegt das Trentino. Es ist die geographische und kulturelle Brücke zwischen dem nördlichen und dem mediterranen Europa. Während man in der Haupstadt Trento prachtvolle Renaissance-Bauten bewundern kann, ist das Umland – geprägt von blühenden Weinstöcken und Obstgärten in den Frühjahres- und Sommermonaten, – überragt von der majestätischen Kulisse der Brenta-Dolomiten. In den Wintermonaten hüllt sich das Val di Sole, in sein weißes Schneekleid und wir erkunden das Trentino auf Schneeschuhen. Durch die tiefe Stille der Wälder, über die unberührte Schneedecke stapfen wir, Spuren im Schnee von Tieren auf der Suche nach Futter entdeckend. Das Schneeschuhwandern ermöglicht uns auf mühelose Weise, in die Magie der Winterwälder einzutauchen – kommen Sie mit!

8 Tage geführte Schneeschuhreise
Schwierigkeit: leicht
individuelles Tagesprogramm
Übernachtung im Hotel Cyprianerhof
Ausgangspunkt: Malé, Vali di Sole

Detailprogramm:
Wir unternehmen fünf Schneeschuhwanderungen. Am programmfreien Tag bietet unsere Reiseleitung eine fakultative Wanderung oder einen Ausflug nach Trento an. Die Wanderungen sind bewusst so gestaltet, dass am Nachmittag genügend Zeit für Wellness und Erholung bleibt.

Wanderbeispiele
Einstiegswanderung
Unsere erste Schneeschuhtour führt uns durch das reizvolle Val Meledrio im Naturpark Adamello-Brenta, größtenteils entlang des Flusses Meledrio vorbei am Wasserfall Pisson bis zum Örtchen Dimaro (GZ: 3-4 Std.,- 600 m).

Das vergessene Tal
Vom Ort Bagni di Rabbi (1.195 m) wandern wir durch das ursprüngliche Rabbi-Tal entlang des Wildbaches, vorbei an typischen Bauernhöfen und Almhütten. Mittags kehren wir in die gemütliche Stablosolo-Alm ein (fakultativ), die uns mit Spezialitäten aus dem Trient verwöhnt (GZ.: 3-4 Std.; +/- 280 m).

Ursprüngliche Dörfer
Direkt vom Hotel aus wandern wir hinauf zu den Weilern Bolentina und Montes, einst geschäftige Dörfer, die vieles von ihrer historischen Architektur bewahrt haben. Nachdem uns der erste Teil unserer Wanderung durch dichten Wald führt, öffnen sich im zweiten Teil weite Blicke auf das unter uns liegende Tal (GZ: 3-4 Std; +/- 420 m).

Lago Ritorto – Im Angesicht der Brenta
Vom bekannten Wintersportort Madonna di Campiglio laufen wir zunächst zur Alm "Ritorto". Unterhalb der Alm eröffnet sich uns ein traumhafter Ausblick auf die Spitzen der Brenta-Dolomiten. Nach kurzer Rast führt unser Wanderweg zum Lago Ritorto (GZ: 4-5 Std.; +/- 600 m).

Zu den Bergseen "Laghetti del Malghetto"
Von der Bergstation Marilleva (1.400 m) geht es hinauf auf ca. 2.000 Höhenmeter durch den Naturpark zu den Bergseen "Laghetti del Malghetto" mit einem herrlichen Panorama (GZ: 4 Std;+/- 600 m).

Unterbringung:
Hotel: Unser familiengeführtes und ruhig gelegenes Drei-Sterne-Hotel (Superior) Bella di Bosco im alpinen Stil verfügt über 25 Zimmer, einen gemütlichen Aufenthaltsraum und eine Bar. Der elegant gestaltete Wellnessbereich mit Dampfbad, Sauna, Biosauna, Kneippbecken und Relaxzone geöffnet von 14.00 -19.30 Uhr, bietet Ruhe und Entspannung.
Zimmer: Gemütlich eingerichtet mit TV, WLAN, Telefon, Safe, Föhn und Balkon.
Verpflegung: Landestypische Küche mit Frühstücksbüfett und dreigängigem Abendessen mit italienischen und trentiner Spezialitäten. Zum Jahreswechsel-Termin gibt es ein traditionalles Silvester-Menü.
Lage: Das Hotel liegt ca. 400 m vom Ortszentrum von Malé, dem Hauptort des Val di Sole entfernt, der als hübscher Marktflecken mit schönen Plätzen, einer sehenswerten Kirche und trentinischen Bürgerhäusern aufwartet. Die Einstiege zu den Wanderungen erreichen wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 10 Personen, Höchstteilnehmer: 15 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 900800 

   Euro   Hinweise

29.12.17 - 05.01.18 1025,-Anfragen  Buchen
20.01.18 - 27.01.18 798,-Anfragen  Buchen
27.01.18 - 03.02.18 798,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelbelegung: 180 Euro
Einzelbelegung Termin 29.12.17: 250 Euro
Zum Jahreswechsel-Termin gibt es ein traditionalles Silvester-Menü.
Bahnreise ab DB-Heimatbahnhof nach Trento/Trient und zurück, jeweils über München Hbf und Kufstein
2. Klasse 245 Euro
1. Klasse 345 Euro
ab München Hbf nach Trento/Trient und zurück, jeweils über Kufstein
2. Klasse 155 Euro
1. Klasse 205 Euro
Hoteltransfer inklusive bei Inanspruchnahme der vorgeschlagenen Bahnzeiten
Teilnahme am Hoteltransfer bei Eigenanreise:
ab/bis Bahnhof Trento/Trient, Abfahrts- und Ankunftszeiten entsprechend der vorgeschlagenen Bahnzeiten: 50 Euro pro Person

Enthaltene Leistungen:
7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Halbpension
kostenlose Nutzung des Wellness-Bereichs
Programm wie beschrieben inklusive der erforderlichen Transfers
Schneeschuhmiete inklusive Stöcke für 6 Tage
Kurtaxe
deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise

Anforderungen / Informationen:
Sie benötigen eine gute Kondition für Wanderungen von 3-4 Stunden Gehzeit in wenig bis mittel steilem Gelände. Die Aufstiege belaufen sich auf max. + 600 m. Je nach Witterung können die Wanderungen verkürzt bzw. geändert werden. Sollte die Schneesituation wider Erwarten keine Schneeschuhwanderungen zulassen, wird ein Programm mit klassischen Winterwanderungen durchgeführt.

Empfohlene Ausrüstung:
Gültiger Personalausweis oder Reisepass
Geld / Bank-/ Geldkarte für Automaten / Kreditkarte
Ausreichend großer Tagesrucksack
Trekkingschuhe für die Schneeschuhwanderungen
Evtl. Gamaschen (verhindern das Eindringen von Schnee in den Schaft)
Evtl. Langlauf- oder Skiausrüstung
Mehrere Paar Wollsocken
Schnell trocknende Sportunterwäsche
Anorak und lange Skihose
Mütze und Handschuhe
Warme Pullis und/oder Wärmefleece
Sehr guter Sonnenschutz für starke Sonneneinstrahlung im Hochgebirge (Creme mit hohem Lichtschutzfaktor,
Sonnenbrille, Kopfbedeckung)
Schlagfeste Thermoflasche für heiße Getränke
Trillerpfeife
Reiseapotheke mit Verbandszeug, Pflaster und Blasenpflaster, Rettungsdecke
Evtl. Fotoapparat / Fernglas
Badesachen
Handy mit Ladegerät

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de