Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Oberitalien
Startseite : Italienreisen : Oberitalienreisen : Reise 910100

Lago Maggiore - unendlich schön!
8-tägige geführte Alpenreise

Zwei Länder, ein See. Umgeben vom Schweizer Kanton Tessin, dem italienischen Piemont und der Lombardei erstreckt sich der Lago Maggiore. Besonders auf der piemontesischen Seite sind die Ortschaften ursprünglich und malerisch geblieben. Einstige Paläste beherbergen jetzt Luxushotels. Die ehemals den Reichen vorbehaltenen Promenaden sind heute Flanier- und Einkaufsmeilen. Unverändert ist die viel gerühmte Schönheit der Landschaft mit hohen Bergen, die den lang gezogenen See einrahmen. Verschwenderische Vegetation, üppig blühende Gärten und romantische Inselchen bilden eine einzigartige Harmonie aus Natur und Kultur.

8 Tage geführte Wanderreise
Schwierigkeit: mittel
Wandern nur mit Tagesgepäck
Übernachtung in 3*-Hotel aus dem 16. Jh
Ausgangspunkt: Verbania

Detailprogramm:
4 Wanderungen zwischen 4 und 5 Stunden in der reizvollen Umgebung unseres Standortes mit Höhenunterschieden von durchschnittlich 500 m. Die Transfers sind nur kurz, neben Charterbus nutzen wir auch Linienbus, Schiff und Seilbahn. An den freien Tagen bieten sich fakultativ ein Besuch der Villa Taranto mit ihren prachtvollen Gärten, der Borromäischen Inseln im See oder der Städte Locarno und Ascona auf Schweizer Seite an.

Wanderbeispiele
Im Nationalpark Val Grande
Auf einem ebenen Forstweg wandern wir wie auf einem Balkon hoch über dem See und tauchen dann ein in dichten Wald, der uns beim anspruchsvollen Aufstieg angenehmen Schatten spendet. Nach Erreichen der offenen Alpe sind die Aussichten vom 1.550 m hohen Sattel überwältigend, die uns auch noch fast auf dem gesamten Abstieg auf einem herrlichen Panoramapfad begleiten (GZ: 4 1/2 Std., +/- 500 m).

Wie aus einem Cockpit
Von Intra fahren wir mit der Fähre nach Laveno. Danach beginnt ein längerer Aufstieg zum Monte Sasso del Ferro. Ein Aussichtsrestaurant bietet sich für die Pause an, sodass wir das Panorama über den Lago Maggiore, die Tessiner Alpen und den Monte Rosa genießen können. Danach geht es zur Bergstation, von wo wir mit der Korbseilbahn wieder herunterfahren (GZ: 2 1/2 Std., + 850 m, - 100 m).

Auf historischen Pfaden
Der Transferbus bringt uns zum heutigen Ausgangspunkt Cannobio, einer der schönsten Küstenorte. Auf alten, teils auch steilen, Mulattieras (Maultier- oder Saumpfade) wandern wir durch Kastanienwälder. Immer wieder eröffnen sich zwischendurch die Panoramen über den Lago Maggiore. Vorbei an den Bergdörfern Viggione und Trarego geht es später hinab zu einem weiteren schönen Küstenort, Cannero. Rücktransfer zum Hotel (GZ: 4 Std., +/- 600 m).

Unterbringung:
Hotel: Das Drei-Sterne-Hotel Pesce d´Oro (Goldfisch) geht zurück auf ein im 16. Jh. erbautes Kloster, dessen Anlage mit Kreuzgang und Innenhof noch klar zu erkennen ist. Einige Zimmer und das Restaurant gruppieren sich um den offenen Innengarten, andere Zimmer haben direkten Seeblick, liegen allerdings damit an der Straße, die das Hotel vom Seeufer trennt. Weitere der insgesamt 58 Zimmer sind auf drei umliegende Gebäude verteilt. Die Doppelzimmer zur Alleinbenutzung haben keinen Seeblick. Vor dem Barbereich liegt eine Außenterrasse, die am Abend zur gemütlichen Runde einlädt.
Zimmer: Sat-TV, WLAN, Föhn und Telefon
Verpflegung: Frühstück und 3-gängiges Abendessen
Lage: Das Hotel liegt in Suna, einem kleinen Ortsteil von Verbania mit einigen Geschäften und Bars. Die viel besuchte Flaniermeile im Stadtzentrum mit Schiffsanlegestelle, Cafés, Eisdielen, Restaurants, Boutiquen usw. erreichen wir nach ca. 20 Minuten.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 8 Personen, Höchstteilnehmer: 20 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 910100 

   Euro   Hinweise

05.05.18 - 12.05.18 666,-Anfragen  Buchen
26.05.18 - 02.06.18 666,-Anfragen  Buchen
08.09.18 - 15.09.18 666,-Anfragen  Buchen
22.09.18 - 29.09.18 666,-Anfragen  Buchen
07.10.18 - 14.10.18 666,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelbelegung: 180 Euro
Bahnanreise ab DB-Heimatbahnhof nach Locarno und zurück, jeweils über Freiburg Hbf und Basel
2. Klasse 325 Euro
1. Klasse 490 Euro
ab Freiburg Hbf nach Locarno und zurück, jeweils über Basel
2. Klasse 235 Euro
1. Klasse 350 Euro
Hoteltransfer inklusive bei Inanspruchnahme des Bahntickets und der vorgeschlagenen Bahnzeiten
Teilnahme am Hoteltransfer bei Eigenanreise:
ab/bis Bahnhof Locarno, Abfahrts- und Ankunftszeit entsprechend der vorgeschlagenen Bahnzeiten: 75 Euro

Enthaltene Leistungen:
7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Halbpension
Programm wie beschrieben
Örtliche Steuern
deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Verbania

Empfohlene Ausrüstung:
Personalausweis oder Reisepass
Bargeld/EC-Karte/Kreditkarte
Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
Reiseunterlagen
Tagesrucksack
Wanderschuhe mit Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen
Pullover, Jacke, lange und kurze Hosen
Warme Kleidung
Pflegeleichte T-Shirts und langärmlige Hemden / Blusen
Badesachen, Badeschuhe, Badetuch
gute Regenjacke, evtl. auch Regenhose (am besten atmungsaktiv)
Kopfbedeckung, Halstuch
Sonnenschutz, Sonnenbrille, Lippenbalsam
Wasserflasche (min. 1 Liter Fassungsvermögen)
Reiseapotheke, evtl. persönliche Medikamente
Insektenschutzmittel
Fotoausrüstung, Akku-Ladegerät, evtl. Speicherkarte
evtl. Teleskop-Wanderstöcke
Frischhaltedose (für Picknicks), evtl. Taschenmesser

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de