Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Alpen + Berge

Alpinatours.de - Alpen und Berge, Bergwandern und Wanderurlaub:

Bei uns finden Sie für Ihren Wanderurlaub exklusive Bergreisen und Trekkingtouren, Alpenüberquerungen sowie Rad- und Wintersportreisen im gesamten Alpenraum. Ob leichte Wanderungen, anspruchsvolle Klettersteige, Mountainbiketouren oder Gipfelbesteigungen - wir wünschen Ihnen viel Reisevorfreude beim Stöbern durch unsere Auswahl an Alpenreisen.


Transalp für Könner (7-tägige geführte Alpenüberquerung)Nationalpark Berchtesgaden - Wandern im Angesicht von König Watzmann (7-tägige geführte Wanderreise)Im Angesicht der Dolomiten - Osttirol (12-tägige geführte Alpenreise)Wandertrilogie Allgäu individuell mit Gepäcktransport (7-tägige individuelle Wanderreise mit Gepäcktransport)



Information zum Coronavirus

Information Die Berichterstattung über die Verbreitung des Coronavirus sorgt verständlicherweise bei Reisenden für Unsicherheit. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste stehen für uns an erster Stelle.

Die meisten Reisen mit Abreise bis 30.04.2020 wurden von den Reiseveranstaltern zwischenzeitlich abgesagt. Alle betroffenen Reisegäste wurden bereits darüber informiert.

Für spätere Abreisetermine bitten wir um etwas Geduld. Wir stehen in Kontakt mit unseren Partnern und beobachten die Lage Tag für Tag. Sollte Ihre gebuchte Reise von den Corona-Auswirkungen betroffen sein, werden wir Sie natürlich umgehend darüber informieren.

Wir möchten Sie bitten, von direkten Rückfragen beim Reiseseveranstalter oder der Bergschule abzusehen. Wir, das Team von Alpinatours, sind gerne für Sie da und beantworten Ihnen gerne alle Fragen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Falls Sie eine Reiserücktrittskostenversicherung abgeschlossen haben, finden Sie unter diesem Link Informationen zum Versicherungsschutz.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!
Ihr Team von Alpinatours


Packtipps für Ihre Alpenreise!

Tipp der Woche Bald ist es soweit. Ihre Alpenüberquerung, Wanderreise, Trekkingreise oder Hochtour in den Alpen rückt näher und Sie machen sich schon erste Gedanken, wie Sie Ihren Rucksack packen, was Sie alles mitnehmen und was Sie vielleicht gar nicht brauchen? Wir möchten Ihnen hier nützliche Ausrüstungstipps geben. Denn die richtige Ausrüstung trägt ja maßgeblich zu einer gelungenen Reise bei. Es wäre doch schade, wenn Ihr Urlaubserlebnis getrübt würde, nur weil die unverzichtbare Regenjacke noch bei Ihnen zu Hause im Schrank hängt. Oder Ihr Rucksack viel zu schwer ist, weil Sie viele Dinge gar nicht brauchen. Hier auf unserem Reiseblog haben wir nützliche Ausrüstungstipps für Sie zusammengefasst!


Alpenüberquerung: auf verschiedenen Routen wandern!

Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran Weil es der Traum vieler Wanderer ist, die Alpen von Nord nach Süd zu überqueren, haben wir verschiedene Varianten in unserem Programm. Die klassische Route von Oberstdorf nach Meran als geführte Tour mit Hüttenübernachtungen oder als geführte Tour mit Gasthäusern und Gepäcktransport. Außerdem als individuelle Alpenüberquerung ohne Gruppe und Bergführer aber mit vorgebuchten Unterkünften. Die beliebte Route von Garmisch nach Sterzing kann wahlweise geführt oder individuell begangen werden. Bei beiden Varianten erfolgt die Unterbringung in Gasthäusern und das Hauptgepäck wird transportiert. Wer jetzt noch nicht das richtige Route für sich gefunden hat, der möchte vielleicht die Alpen von München nach Venedig überqueren oder eine Fahrrad-Transalp mit dem E-Bike fahren.


Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran für Könner!

Alpenüberquerung Oberstdorf Meran Parallel zum Europäischen Fernwanderweg 5 (E5) von Oberstdorf nach Meran verläuft diese Alpenüberquerung für Könner. Sie bleibt bergerfahrenen Wanderern vorbehalten, die eine neue Herausforderung suchen. Die anspruchsvolle Routenführung nimmt sämtliche Gipfel, Klettersteige und Gletscher mit, die auf der Strecke liegen. Los geht es über einen Klettersteig auf das Allgäuer Matterhorn, dem Hochvogel, weiter auf die Wildspitze, dem zweithöchsten Berg Österreichs und den Similaun-Gletscher, bekannt durch den Fund der Gletschermumie Ötzi. Dabei gilt es immer wieder Kletterstellen zu überwältigen und Gletscher zu überqueren. Begleitet wird die Hochtour von einem erfahrenen Bergführer. Das Gepäck samt Kletterausrüstung wird selbst getragen und übernachtet wird zumeist in Berghütten.


Alpenüberquerung mit dem E-Bike!

Alpenüberquerung Transalp E-Bikes sind eine grandiose Erfindung für die jung gebliebene Generation, die sportliche Aktivitäten in der Natur liebt und dennoch auf einen gewissen Komfort nicht verzichten möchte. Naturgemäß ist bei den wenigsten Paaren die körperliche Konstitution ausgeglichen. E-Bikes sind die perfekte Lösung, damit gemeinsame Radausflüge wieder Spaß machen. Der Trend hält weiterhin an und macht auch vor einer Alpenüberquerung mit dem E-Bike nicht halt. Warum denn auch nicht? Was sich im Alltag bewährt, macht ja durchaus auch im Urlaub Sinn – und Spaß! Durch die Auswahl zwischen einem „muskelbetriebenen“ Fahrrad und einem elektrisch unterstützten Bike ist es nun allen Gästen möglich, eine Alpenüberquerung mit dem Fahrrad mit der für ihn oder sie passenden sportlichen Herausforderung zu meistern.


Einfach spitze: die Zugspitze!

Besteigung der Zugspitze In Österreich munkelt man ja, man hätte einst aus Mitleid den Deutschen die Zugspitze geschenkt, damit Deutschland auch einen 3000er hätte. Die Deutschen jedoch hätten die Spitze abgetragen um darauf ein schönes Häuschen mit toller Fernsicht zu bauen. Womit Deutschland jetzt doch wieder keinen 3000er hat. Nichtsdestotrotz ist und bleibt die Zugspitze mit 2962 m Höhe der höchste Berg Deutschlands. Die Aussicht auf der Zugspitze ist in jeden Fall atemberaubend. 400 Gipfel – zählen Sie ruhig nach – kann man bei klarer Sicht von dort überblicken. Geben wir es ruhig zu: eigentlich ist der Witz der Österreicher ja ganz lustig und das mit dem geschenkten Berg haben Sie ja ohnehin nicht geglaubt, oder?


Bergwandern mit AlpinaTours.de, Bergtouren, Wanderurlaub und Winterreisen in den Alpen.