Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Alpen + Berge

Alpinatours.de - Alpen und Berge, Bergwandern und Wanderurlaub:

Bei uns finden Sie für Ihren Wanderurlaub exklusive Bergreisen und Trekkingtouren, Alpenüberquerungen sowie Rad- und Wintersportreisen im gesamten Alpenraum. Ob leichte Wanderungen, anspruchsvolle Klettersteige, Mountainbiketouren oder Gipfelbesteigungen - wir wünschen Ihnen viel Reisevorfreude beim Stöbern durch unsere Auswahl an Alpenreisen.


Gipfel und Almen im Oberallgäu (8-tägige individuelle Alpenreise ohne Gruppe und Reiseleiter)Ötztal Durchquerung (6-tägige geführte Trekkingtour)Hochpustertal: Land der Drei Zinnen (8-tägige individuelle Wanderreise)Schneeschuhwochenende mit Hüttenübernachtung (Hörnertour) (2-tägiges Schneeschuhwochenende)



Wanderreisen in den Alpen! Genießen mit allen Sinnen!

Tipp der Woche Eine Wanderreise in den Alpen ist eine gute Möglichkeit, zu entspannen, die Natur zu genießen, ein wenig zu entschleunigen. Raus aus dem Alltag und einfach mal wieder alle fünf Sinne verwöhnen. Bei einer Wanderreise in den Alpen nehmen wir unsere Umgebung viel intensiver wahr. Bunte Blumen, flatternde Schmetterlinge und eine ferne Aussicht sind Balsam für das Auge. Wir hören den Wind in den Bäumen das entfernte Glockengeläut der Kühe. Wir riechen den Wald und die Kräuter und wir fühlen die Sonne auf unserer Haut und das Gestein unter unseren Sohlen. Und bei der Einkehr in eine urige Hütte verwöhnen wir auch noch unseren Geschmacksinn mit lokalen Leckereien. Eine Wanderreise in den Alpen ist also in der Tat: Urlaub für alle fünf Sinne!
hier geht es zu den Wanderreisen in den Alpen...


Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran für Könner!

Alpenüberquerung Oberstdorf Meran Nur für bergerfahrene Wanderer, die gerne eine neue Herausforderung suchen, bietet sich diese anspruchsvolle Variante der Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran an. Als geführte Hochtour verläuft sie parallel zum Fernwanderweg E5. Die schwierige Routenführung nimmt sämtliche Gipfel, Klettersteige und Gletscher mit, die so auf dem Weg liegen. Begonnen beim Allgäuer Matterhorn, dem Hochvogel, über die Wildspitze, dem zweithöchsten Berg Österreichs und den Similaun-Gletscher, bekannt durch den Fund der Gletschermumie Ötzi.
hier geht es zur Alpenüberquerung...


Alpenreise mit Besteigung der Wildspitze!

Trekkingtour Alpen Wie heißen nochmal die höchsten Berge Österreichs? Der höchste ist der Großglockner mit knapp 3.800 Meter Höhe, das war noch gar nicht so schwer. Aber welcher kommt danach? Der Großvenediger vielleicht? Leider daneben. Der ist laut Wikipedia sogar nur der 5.-höchste Berg Österreichs. Wir wollen Ihnen helfen: es ist die Wildspitze im Ötztal mit rund 3.770 Metern Höhe, knapp vor der Weißkugel – ebenfalls im Ötztal mit rund 3.740 Metern Höhe. Nachdem wir das geklärt hätten, können wir Ihnen auch verraten, warum wir diese Frage überhaupt gestellt haben. Auf der Trekkingtour im Ötztal haben Sie nämlich Gelegenheit, den zweithöchsten Berg Österreichs, die Wildspitze, zu besteigen. Zugegeben, es ist keine Tour für Anfänger, aber für erfahrene Bergsteiger ist diese Hochtour durch das Ötztal mit Sicherheit ein großartiges Erlebnis.
hier geht's auf die Wildspitze...


Alpenreise in das Salzkammergut!

Wanderreisen in den Alpen „Wenn ich den See seh, brauch ich kein Meer mehr“ Hier in der Seenlandschaft im Salzkammergut kann man sich diesen Wunsch sogar vielfach erfüllen. Denn vom Standorthotel aus sind Sie umgeben von nicht weniger als zehn Seen. Und einer schöner als der andere. Da kann man gut lustig sein - wie wir wissen! Mit dem Schiff zum Ausgangspunkt der Wanderungen gebracht zu werden, versteht sich in so einer Landschaft natürlich von selbst. Und nach einer Wanderung auf ein leckeres Eis oder einen Cappucchino an der Uferpromenade einzukehren, darauf freuen wir uns schon den ganzen Tag. Mit Blick auf den See und die Berge versteht sich. Ja, so sollte sich ein erholsamer Urlaub anfühlen, oder?
hier geht's ins Salzkammergut...


Fahrradreisen mit E-Bike

Fahrradreisen Inzwischen gibt es auf deutschen Straßen über 3 Millionen elektrisch unterstützte Fahrräder. Vom Klapprad über die E-Rikscha bis zum Mountainbike ist alles dabei. Der Trend hält weiterhin an und macht auch vor Fahrradreisen nicht halt. Warum denn auch nicht? Was sich im Alltag bewährt, macht ja durchaus auch im Urlaub Sinn - und Spaß! Durch die Auswahl zwischen einem "muskelbetriebenen" Fahrrad und einem elektrisch unterstützten Bike ist es nun allen Gästen möglich, eine Fahrradreise mit der für ihn oder sie passenden sportlichen Herausforderung zu meistern. Diese Radreisen können auch mit einem E-Bike genossen werden:
Alpenüberquerung per Rad - von Augsburg bis zum Gardasee
Radreise von Bozen nach Venedig
Der Drau-Radweg in Kärnten
Donau-Radweg von Passau nach Wien
Seentour im Salzkammergut
Die schönsten Täler Südtirols


Einfach spitze: die Zugspitze

Besteigung der Zugspitze In Österreich munkelt man ja, man hätte einst aus Mitleid den Deutschen die Zugspitze geschenkt, damit Deutschland auch einen 3000er hätte. Die Deutschen jedoch – in ihrem Übereifer – hatten nichts besseres zu tun, als die Spitze abzutragen um darauf ein schönes Häuschen mit toller Fernsicht zu bauen. Mit dem Ergebnis, dass Deutschland jetzt doch wieder keinen 3000er hat. Tja, wer keinen 3000er hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Nichtsdestotrotz ist und bleibt die Zugspitze mit 2962 m Höhe der höchste Berg Deutschlands. Die Aussicht auf der Zugspitze ist auf jeden Fall atemberaubend. 400 Gipfel – zählen Sie ruhig nach – kann man bei klarer Sicht von dort überblicken. Zu Fuß auf die Zugspitze kommt man über verschiedene Routen. Zum Beispiel durch die spektakuläre Partnachklamm bei Garmisch-Partenkirchen und weiter durch das Reintal. Oder von Hammersbach bei Garmisch-Partenkirchen durch die Höllentalklamm. Geben wir es ruhig zu: eigentlich ist der Witz der Österreicher ja ganz lustig und das mit dem geschenkten Berg haben Sie ja ohnehin nicht geglaubt, oder?


Alpenreisen mit nur einem Standort

Standortwanderreisen Perfekt für Wanderer, die auf einen gewissen Komfort nicht verzichten möchten oder die das Wandern gerne ausprobieren möchten sind Standortwanderreisen. Die Unterbringung erfolgt in einem gemütlichen Hotel oder Gasthof und es finden geführte Tageswanderungen statt. Wer gerne einen Ruhetag einlegen möchte, nutzt den Wellnessbereich oder macht einen Ausflug in die Umgebung in Eigenregie. Standortwanderreisen gibt es als geführte Touren in einer Gruppe mit Reiseleiter oder als individulle Variante, mit ausführlichem Kartenmaterial und Routenvorschlägen zum Selbstwandern.


Bergwandern mit AlpinaTours.de, Bergtouren, Wanderurlaub und Winterreisen in den Alpen.