Startseite : Hochtour

 


Hochtouren in den Alpen Hochtouren sind eine besondere Herausforderung mit einer besonderen Belohnung. Sie führen über Gletscher und Gipfel. Hat man das Ziel erreicht, ist alle Müh und Plag vergessen und man ist stolz auf das Geschaffte, mit dem Blick auf die - im wahrsten Sinne des Wortes - atemberaubende Panoramen der Alpen. Wetterfest muss er sein und trittsicher, auf Komfort sollte er keinen großen Wert legen und eine gute Kondition mitbringen, dann wird der Wanderer auf seiner Hochtour in den Alpen glücklich werden.




Transalp für Könner

Gipfelkreuz, Reise: Transalp für Könner
7-tägige geführte Alpenüberquerung
Diese anspruchsvolle Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran verspricht ein unvergessliches Erlebnis. Über einen Zeitraum von 7 Tagen werden wir auf dem eindrucksvollen Weg entlang des E5-Fernwanderwegs Gipfel erklimmen und Klettersteige meistern. Dabei werden wir die Gipfel des Hochvogels (2.592 m) in den Allgäuer Alpen, der Wildspitze (3.772 m) und des Similauns (3.606 m) in den Ötztaler Alpen besteigen. Auf unserem Weg nach Süden werden wir außerdem den Klettersteig zur Kreuzspitze, den Hanauer Klettersteig und den Erlebnisklettersteig zur Braunschweiger Hütte meistern. Die Sicherheit und Betreuung unserer kleinen Gruppe, bestehend aus nur 4 bis 6 Personen, wird durch einen erfahrenen Bergführer gewährleistet, sodass wir sicher und erfolgreich alle geplanten Ziele dieser einzigartigen Hochgebirgsdurchquerung erreichen können.




Von Oberstdorf in die Silvretta mit Besteigung des Piz Buin (3.312 m)

Aussicht, Reise: Von Oberstdorf in die Silvretta mit Besteigung des Piz Buin (3.312 m)
6-tägige geführte Trekkingtour
Wir begeben uns auf eine wunderbare Trekkingtour, bei der wir von einer Berghütte zur nächsten wandern, über Kämme, Sättel und Höhenwege, und schließlich in die faszinierende Gletscherwelt der Silvretta eintauchen. Unsere Reise beginnt im Gemsteltal in den Allgäuer Alpen und führt uns weiter zum Hochtannbergpass. Von dort aus wandern wir durch das Lechquellengebirge und die beeindruckende Alpenlandschaft des Verwalls. Als Höhepunkt dieser Tour besteigen wir den Piz Bin, einen 3.312 Meter hohen Gipfel, der von ewigem Eis umgeben ist. Wir nutzen hierbei spezielle Hochgebirgsausrüstung wie Steigeisen, Klettergurt und Seil, wobei keinerlei Erfahrung erforderlich ist. Diese Besteigung belohnt uns mit atemberaubenden Aussichten im Dreiländereck Vorarlberg, Tirol und dem schweizerischen Engadin.




Tauern Haute Route - Hochtourenwoche mit Ausbildung

Krimmler Wasserfälle, Reise: Tauern Haute Route - Hochtourenwoche mit Ausbildung
6-tägige geführte Hochtour
In unserem umfassenden Schulungsprogramm decken wir verschiedene Sicherungstechniken im Schnee und Eis ab, lehren das richtige Gehen mit Steigeisen und vermitteln die korrekte Handhabung des Eispickels, um nur einige Aspekte zu nennen. Während des Kurses übernachten wir in zwei verschiedenen Hütten, die von einheimischen Familien auf traditionelle Weise geführt werden. Unser erster Stützpunkt ist die Warnsdorfer Hütte auf 2.336 Metern Höhe, die ideale Bedingungen für sämtliche Schulungsinhalte dieses Programms bietet. Am dritten Tag wechseln wir zur Kürsinger Hütte auf 2.558 Metern Höhe, die uns den optimalen Ausgangspunkt für die Besteigung des imposanten Großvenedigers (3.674 m) bietet. Während dieser anspruchsvollen Hochtour haben wir die Möglichkeit, das Erlernte zu üben und zu vertiefen.

Durchquerung Hohe Tauern und Großglocknerbesteigung (3.798 m)

Gänsegeier, Reise: Durchquerung Hohe Tauern und Großglocknerbesteigung (3.798 m)
6-tägige geführte Hochtour
Wir begeben uns auf eine Expedition zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m). Schritt für Schritt und Gipfel für Gipfel nähern wir uns dieser imposanten Bergspitze. Während unserer geführten Trekkingtour im Nationalpark Hohe Tauern erleben wir eine beeindruckende Landschaft, die geprägt ist von Almen, Gletschern und majestätischen Gipfeln. Neben dem Großglockner erwarten uns noch weitere berühmte Berge, die über 3.000 Meter hoch sind. Unser Abenteuer beginnt an der Schwarzenberghütte und führt uns über den Bärenkopf (3.396 m), den Johannisberg (3.453 m) und den Romariswandkopf (3.511 m) zur Adlersruhe. Von diesem Punkt aus ist der Großglockner zum Greifen nah.

Venediger Höhenweg mit Besteigung des Großvenediger (3.657 m)

Wanderer, Reise: Venediger Höhenweg mit Besteigung des Großvenediger (3.657 m)
6-tägige geführte Hochtour
Der Venediger Höhenweg bietet die faszinierende Möglichkeit, sich dem höchsten Berg im Salzburger Land zu nähern. Der Großvenediger, der fünfthöchste Gipfel Österreichs, ragt stolze 3657 Meter in die Höhe. Diese geführte Hochtour beginnt im Virgental in Osttirol, einer Region, die sich dem sanften Tourismus verschrieben hat. Nach dem anfänglichen Aufstieg erwartet uns ein herzlicher Empfang auf der komfortablen Sajathütte, die auch als das "Schloss in den Bergen" bezeichnet wird. Am zweiten Tag haben ambitionierte Bergwanderer die Möglichkeit, über einen Klettersteig die Rote Säule auf 2879 Metern zu erklimmen. Auf dem Prägratener Höhenweg gelangen wir über den Vorderen Sajatkopf auf 2915 Metern zur Eisseehütte auf 2520 Metern. Von der Zopetscharte auf 2780 Metern wandern wir ins Dorfertal und bereiten uns auf den Aufstieg zum Großvenediger vor. Dies ist eine hochalpine Wanderung, bei der gastfreundliche Hütten für erholsame Pausen sorgen!




Venter Runde mit Besteigung der Wildspitze (3.772 m)

Gletscherzunge, Reise: Venter Runde mit Besteigung der Wildspitze (3.772 m)
6-tägige geführte Hochtour
Begleiten Sie uns auf einer beeindruckenden Hochtour durch die Ötztaler Alpen, die sich vom Similaun bis zur Wildspitze erstrecken. Diese Bergkette ist die größte ihrer Art in den Ostalpen und zeichnet sich durch ausgedehnte Gletscher und hohe Gipfel aus. Die malerische Landschaft um das bekannte Bergsteigerdorf Vent ist geprägt von diesen markanten Merkmalen. Hier erhebt sich die Wildspitze auf imposante 3.772 Metern und ist somit der zweithöchste Berg in Österreich und der höchste in Tirol. Die Durchquerung dieses Gebirgsmassivs ist zweifellos ein Traumabenteuer und ein absolutes Muss für Bergsteiger, die die Herausforderung suchen.




Silvretta-Durchquerung mit Besteigung des Piz Buins (3.312 m)

Wanderstrecke, Reise: Silvretta-Durchquerung mit Besteigung des Piz Buins (3.312 m)
6-tägige geführte Hochtour
Die Silvretta-Gebirgsgruppe erstreckt sich im westlichen Teil der Ostalpen und beherbergt zahlreiche Gipfel, von denen viele die Dreitausender-Marke überschreiten. Aufgrund der Vielzahl von größeren und kleineren Gletschern wird dieses Gebiet oft als "Die Blaue Silvretta" bezeichnet. Trotz des Rückgangs der Gletscher üben die noch verbleibenden weitläufigen Gletscherflächen, die von den dunklen Felsgipfeln umgeben sind, nach wie vor eine besondere Anziehungskraft auf Wanderer aus. Diese durchqueren das Hochgebirge auf teilweise hochalpinen, aber in der Regel gut angelegten Wegen und über maximal mäßig steile Gletscher. Der Höhepunkt dieser Hochtour ist die Besteigung des höchsten Gipfels in Vorarlberg, des Piz Buin, der eine Höhe von 3.312 Metern erreicht.




Gletschertrekking vom Berner Oberland ins Wallis

Aletsch Gletscher, Reise: Gletschertrekking vom Berner Oberland ins Wallis
5-tägige geführte Hochtour
Wir tauchen fünf Tage lang in eine faszinierende Welt aus Eis und Schnee ein. Unsere geführte Hochtour führt uns über den Aletschgletscher, den größten Gletscher der Alpen, und vorbei an majestätischen Walliser Berggipfeln. Während der Trekkingtour sind wir fasziniert von den Geschichten, die uns der Gletscher und das eisige Terrain erzählen, und empfinden Demut vor der Naturschönheit und den geologischen Wundern, die uns umgeben.

Haute Route im Sommer - Hochtour von Chamonix nach Zermatt

Dorf, Reise: Haute Route im Sommer - Hochtour von Chamonix nach Zermatt
7-tägige geführte Hochtour
Diese großartige Hochtour führt uns durch spektakuläre alpine Landschaften in den französischen und schweizerischen Alpen. Wir starten mit der Charamillon-Seilbahn und erreichen die Refuge Albert 1ér. Unsere Route führt uns über den Glacier du Tour zum Col du Tour und zur Cabane du Trient. Weiter geht es zur Cabane d’Orny und dann mit einer Seilbahn nach Champex, wo wir mit einem Taxi den Lac Mauvoisin erreichen. Von dort wandern wir zur Cabane de Chanrion. Über den Glacier d ́Otemma gelangen wir zur Cabane des Vignettes und steigen über den Glacier de Piece nach Arolla ab. Dann geht es über das Col d’Herens zur Schönbielhütte, wo wir den imposanten Blick auf das Matterhorn genießen. Schließlich führt uns der Abstieg über Zmutt nach Zermatt, wo unsere Tour endet.

Hochtourentraining mit Einsteiger-Viertausendern in den Walliser Alpen

Wanderer, Reise: Hochtourentraining mit Einsteiger-Viertausendern in den Walliser Alpen
6-tägige geführte Hochtour
Die Walliser Alpen bieten eine beeindruckende Sammlung von Berggipfeln, die über 4.000 Meter hoch sind. Diese Region ist ein wahres Paradies für Bergsteiger, da sie nirgendwo sonst in den Alpen eine derart hohe Anzahl an solchen Gipfeln finden werden. Abgesehen von den anspruchsvollen Gipfeln, gibt es auch Ziele, die für Anfänger geeignet sind. In unserem Hochtourentraining nähern wir uns behutsam dieser Gegend. Auf jeder Tour erwerben wir die erforderlichen Fertigkeiten, wie beispielsweise das Gehen mit Steigeisen, den Umgang mit einem Eispickel und die Techniken zum Anseilen am Gletscher. Wir werden sogar ein Szenario zur Bergung aus einer Gletscherspalte durchspielen. Auf diese Weise sind wir bestens vorbereitet für die Besteigung des Allalinhorns (4.027 m) und des Strahlhorns (4.190 m).




Presanella - Adamello

Presanella, Reise: Presanella - Adamello
6-tägige geführte Hochtour
Presanella und Adamello sind beeindruckende Namen, die jeder Bergsteiger gehört haben sollte, dennoch haben erstaunlich wenige dieses wunderschöne Gebiet besucht. Diese südlichsten Gletscherberge der Ostalpen erreichen beeindruckende Höhen von bis zu 3.550 Metern und bieten aufregende Abenteuer, weitläufige Abgeschiedenheit und beherbergen einen Nationalpark, in dem die Braunbären nie ausgestorben sind. Dieses Gebiet erstreckt sich von Passo Tonale im Norden bis zum Sarca-Fluss, der später in den Gardasee fließt, und wird im Osten von der Brenta-Gruppe begrenzt. Im Westen bildet das Val Camonica eine natürliche Grenze. Eine anspruchsvolle Hochtour für geübte Wanderer.


Weitere Reisearten:

Wandern ohne Gepäck, nur mit Tagesrucksack
Wandern mit Gepäck
Alpenüberquerungen, Transalp
Wanderreisen, Wanderrundreisen
Standortwanderreisen
Trekkingreisen, Wandertrekking, Trekking von Hütte zu Hütte
Hochtouren, Gletschertouren
Individualreisen ohne Gruppe, individuelle Wanderreisen
Geführte Wanderreisen mit Bergführer und Gruppe
Kurzurlaub, Wochenende, Vorbereitungstour
Klettersteige, Klettern
Alpine Ausbildung, Kletterkurs, Eiskurs
Radtouren
Wellnessurlaub, Erholung, Genußreisen
Familienreisen, Wandern mit Kindern
Hunde willkommen, Reisen mit Hund
Schneeschuhwanderungen, Wintererlebnisse
Skitouren
Ski alpin
Langlaufreisen











Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •



 
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Hochtour
Bergwandern mit AlpinaTours.de, Bergtouren, Wanderurlaub und Winterreisen in den Alpen.
StartseiteSitemap
   0.0457