Startseite : Deutschlandreisen : Allgäureisen : Reise 720020

Standortwanderwoche in Oberstdorf
6-tägige geführte Standortwanderwoche


Oberstdorf, das Herz des Oberallgäus, ist von einladenden Bergen umgeben, die förmlich darauf warten, erklommen zu werden. Diese Wanderreise mit nur einem Standort macht es möglich. Mit einem leichten Rucksack ausgestattet, unternehmen wir Wanderungen zu sonnigen Gipfeln, erfreuen uns an den atemberaubenden Aussichten und durchstreifen blühende Täler. Abends dürfen wir uns auf exzellentes Essen freuen und haben die Möglichkeit, den Wellness-Bereich des Hotels in vollen Zügen zu genießen.

6 Tage geführte Wanderreise mit nur einem Standort
Anforderung: leicht
Wandern nur mit Tagesrucksack
Übernachtung: 4*-Hotel Filser, Oberstdorf
Standort: Oberstdorf

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise bist 16:30 h zum Hotel Filser in Oberstdorf. Nach dem Beziehen der Zimmer stimmen wir uns beim leckeren Abendessen auf die kommende Wanderwoche ein und lernen uns kennen.
4*-Hotel Filser, Oberstdorf
Abendessen

2. Tag: Söllereck - Fellhorn
Mit dem Bus fahren wir zur Söllereckbahn und hinauf zum Söllereck. Stetig bergauf führt unser Weg mit herrlichen Ausblicken in die Allgäuer Berge und botanisch interessant bis zum Fellhorn, bevor wir weiter in Richtung Kanzelwand zum Gundsattel wandern. Diese Tour gehört sicher zu den schönsten Gratwanderungen im Allgäu ohne dabei technisch zu schwierig zu sein. Den Abstieg erleichtert uns die Fellhornbahn. Von hier bringt uns der Bus wieder kurz vors Hotel.
↑ 800 m, ↓ 400 m, ↔ 9 km, 4:30 h
4*-Hotel Filser, Oberstdorf
Frühstück, Abendessen

3. Tag: Rappenseehütte mit E-Bike-Unterstützung
Nach dem Frühstück machen uns mit dem E-Bike auf den Weg. Dieses nutzen wir als Unterstützung für den Zustieg ins Rappenalptal aus. Von der Petersalpe gehen wir zu Fuß vorbei an Wasserfällen zur Enzianhütte. Diese lädt zu einer kleinen Einkehr ein bevor wir unseren Weg zur Rappenseehütte, 2091m, fortsetzen. Der Rappensee ist ideal für eine kleine Abkühlung und Sylvia und Andi sind bekannt für ihren guten Kaiserschmarren. Nach einer ausgebiebigen Pause steigen wir wieder ins Tal zu unseren Rädern hinab und genießen die Abfahrt bis nach Oberstdorf.
↑ 800 m, ↓ 800 m, ↔ 9 km, 4:30 h
4*-Hotel Filser, Oberstdorf
Frühstück, Abendessen

4. Tag: Gertstruben - Hahnenköpfle - Oytal
Mit dem Bus zum Christlessee. Durch den wasserreichen Hölltobel geht es hinauf nach Gerstruben und weiter zum Hahnenköpfle, 1735 m. Auf der anderen Seite des Berges steigen wir ab ins Oytal zum Oytalhaus. Nach einer gemütlichen Pause fahren wir mit Rollern das Oytal hinaus nach Oberstdorf und laufen durch den Ort zurück zum Hotel. Am Abend können wir den ereignisreichen Tag mit einem leckeren Essen im Hotel ausklingen lassen.
↑ 800 m, ↓ 700 m, ↔ 7 km, 4:00 h
4*-Hotel Filser, Oberstdorf
Frühstück, Abendessen

Tag 5: Rubihorn - Gaisalpsee
Heute besteigen wir einen der beliebtetsten Aussichtsberge von Oberstdorf! Sollten wir Lust und die Fitness dazu haben, können wir durch einen schönen Tobelweg bis zur Seealpe wandern. Hier geht es gleich zu Beginn an den Sprungschanzen von Oberstdorf vorbei, auf denen jährlich die Vierschanzentournee stattfindet. Kurz darauf biegen wir auf einen schmalen Stein- und Wurzelpfad ab, auf dem wir zur Seealpe gelangen (zusätzl. ↑ 450 m, 1:15 h). Alternativ können wir mit der Nebelhornbahn bis zur Station Seealpe fahren. Von hier geht es über Wald- und Wiesenwege und schmalen Serpentinen bis zum Niedereck. Nach einem kleinen ausgesetzen Stück erreichen wir schließlich den Gipfel des Rubihorns, 1952 m. Hinab ins Tal geht es auf der anderen Seite des Berges! Der malerische Gaisalpsee lädt dazu ein, seine Füße im kalten Wasser zu erfrischen. Über einen schönen Pfad kommen wir zur Richter- und Gaisalpe. Beide bieten eine schöne Möglichkeit zur Einkehr. Durch den Gaisalptobel erreichen wir Reichenbach. Rückfahrt mit dem Bus.
↑ 730 m, ↓ 1150 m, ↔ 10 km, 5:30 h
4*-Hotel Filser, Oberstdorf
Frühstück, Abendessen

Tag 6: Hinanger Wasserfälle - Sonnenkopf
Nach dem Frühstück checken wir aus unseren Zimmern aus und fahren in Fahrgemeinschaften zum Wanderparkplatz bei Hinang. Vorbei an den Hinanger Wasserfällen führt uns der Weg stetig bergauf zum Altstädter Hof. Über den Gernkopf erreichen wir den Sonnenkopf, 1712 m, von dessen Gipfel wir einen fantastischen Ausblick auf die Allgäuer Hochalpen, die gegenüberliegende Hörnerkette und das Illertal haben. Vorbei an der Entschenalpe kommen wir nach Schöllang. Mit dem Bus fahren wir zurück zu den Autos nach Hinang. Dort verabschieden wir uns und treten die individuelle Heimreise an. Ende der Tour um ca. 17:00 Uhr.
↑ 900 m, ↓ 850 m, ↔ 11 km, 5:30 h
Frühstück

Die Touren sind lediglich Vorschläge. Abhängig von der Witterung und der Gruppe können die Touren variieren. Der Bergführer bespricht am Abend jeweils die Tour für den nächsten Tag. Die Entscheidung, welche Tour gemacht wird, obliegt letztlich dem Bergführer.

    • 4* Hotel Filser im halben DZ mit einem gleichgeschlechtlichen Tourteilnehmer. Einzelzimmer auch bei einzelreisenden Personen nur auf Anfrage und Verfügbarkeit buchbar.

    • Gästetipp"Vielen Dank für die Organisation dieser Tour. Mir bleibt eine sehr eindrucksvolle Bergwelt in Erinnerung. Der Bergführer war klasse und sehr kompetent."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 10 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 720020 

   Preis ab   Hinweise

16.06.24 - 21.06.24 1475 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag
14.07.24 - 19.07.24 1475 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag
18.08.24 - 23.08.24 1475 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag
22.09.24 - 27.09.24 1475 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
staatl. gepr. Bergführer/in / gepr. Bergwanderführer/in
5 x Übernachtung und Halbpension im 4* Hotel Filser im DZ
3 x Bergbahnen
ÖPNV Ticket Oberstdorf

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise nach Oberstorf
evtl. Parkplatzgebühren
Sonstige Mahlzeiten, Getränke, Rucksackproviant
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 125,00 €

    • Preise gültig pro Person im Doppelzimmer.
      Wir empfehlen die umweltfreundliche Anreise mit der Bahn nach Oberstdorf.

    • Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition sowie Ausdauer für die angegebenen Gehzeiten und Höhenmeter erforderlich. Bergerfahrung ist von Vorteil.

    • Rucksack + Regenhülle Volumen 25 l
      Teleskopstöcke
      Leichter Bergschirm
      Wasser- und winddichte Jacke und Hose (kein Poncho)
      Bergschuhe Kategorie B/C knöchelhoch, gute Profilsohle
      Mütze oder Stirnband + leichte Handschuhe
      3 x Funktionsunterwäsche, schnelltrocknend, Merinowolle
      2 x Funktionssocken, gepolsterter Fußteil, Merinowolle
      2 x T-Shirt, Merinowolle
      Dünner Pullover Merinowolle oder Fleece
      Wärmejacke z. B. mit Primaloft- oder Woll-Füllung
      Wanderhose
      Sonnenbrille, Cappi oder Buff
      Trinkasche oder Trinkblase, mind. 1 Liter Fassungsvermögen
      Nüsse / Trockenobst / Müsliriegel
      Legere Kleidung und Schuhe für abends
      Kleiner Waschbeutel, Hygieneartiel in kleinen Portionen
      Kleines Microfaser-Handtuch ca. 30x60 cm
      Sonnencreme LSF 30, Lippenschutz
      Plastikbeutel für Abfall und/oder Schmutzwäsche
      Dry Pack (wasserdichter Packsack)
      Persönliche Medikamente, Blasenpflaster
      Handy mit Ladekabel

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Einreisebestimmungen:
Bei einzelnen Wanderungen wird die Grenze zwischen Deutschland und Österreich übertreten.
Aktuelle Einreisehinweise für Österreich finden Sie hier:
Auswärtiges Amt Deutschland - Reiseland Österreich

Reiseempfehlung:








Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
Kontakt, E-Mail Button
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •



 
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Allgäu
Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de
StartseiteSitemap
   0.6424