Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Allgäu
Startseite : Deutschlandreisen : Allgäureisen : Reise 720060

Am Grat entlang - Die Hörnertour im Allgäu
3-tägige geführte Wandertour in Deutschland

Meist am Grat entlang, immer mit Blick übers weite Tal in den Allgäuer Hauptkamm und das Kleinwalsertal mit Ifen und Gottesackerwänden verläuft ein Großteil der Tour im Naturpark Nagelfluhkette. Wir versprechen Ihnen bei der Hörnertour intensive Naturerlebnisse und mannigfache Sinneseindrücke in traumhafter Landschaft - das alles inmitten der bayerischen Alpen!

3 Tage geführte Wandertour von Unterkunft zu Unterkunft
Schwierigkeit: leicht
Wandern mit Gepäck
Übernachtung in Berggasthof Rohrmoos und Berghaus Schwaben
Ausgangs- und Endpunkt: Oberstdorf

Detailprogramm:
Tag 1:
Treffpunkt um 09:00 Uhr in Oberstdorf. Ausrüstungsausgabe und anschließende Fahrt mit dem Linienbus zur berühmten Breitachklamm bei Tiefenbach (840 m). Wir beginnen die Tour mit der Wanderung durch diese imposante Klamm. Ein reißender Bach, eiskalte Wasserfälle und enge Felswände lassen uns staunen. Sobald wir aus der wilden und steilen Klamm heraustreten, geht es über überraschend sanfte Alpwiesen über den Hörnlepass zu dem kleinen Weiler Rohrmoos (1.059 m), in dem wir die erste Nacht verbringen. Die historischen Kapelle St.-Anna direkt hinter dem Gasthaus lädt zum Verweilen ein. Sie gilt als älteste Holzkapelle des Alpenraums und ihr in der Spätrenaissance gemalter Alphornbläser wird Sie beeindrucken.
Gehzeit ca. 5 Stunden, Aufstieg 650 m, Abstieg 400 m, Länge ca. 12 km

Tag 2:
Das Frühstück in der gemütlichen Gaststube stärkt uns für den heutigen Tag. Gleich hinter unserer Unterkunft führt uns ein Jägersteig in das benachbarte Lochbachtal einem traditionell bewirtschafteten Alpgebiet. Hier scheint die Zeit still zu stehen. Über einen steilen Pfad, der jedoch ohne große technische Schwierigkeiten zu bewältigen ist steigen wir zum Gipfel des Besler (1.668 m) auf. Ein idealer Rastplatz. Der Rundblick vom Gipfel ist einmalig: Im Süden der Hohe Ifen mit den Gottesackerwänden, im Westen der Bregenzerwald und der Bodensee, im Norden das Riedberger Horn und im Osten die Oberstdorfer Berge. Welch eine Pracht! Der Abstieg führt uns nordseitig zum Riedbergpass, dem höchsten Pass in Deutschland und weiter über den Südgrat zum Riedberger Horn. Wieder ist der Ausblick gewaltig. Gemütlich geht es über den Bolgengrat zu unserer heutigen Unterkunft dem Berghaus Schwaben.
Gehzeit ca. 6 Stunden, Aufstieg 1.100 m, Abstieg 650 m, Länge ca. 13,5 km

Tag 3:
Der dritte Tag unserer Panoramawanderung beginnt mit einem kurzen Anstieg über den Ochsensattel (1.580 m) zum Weiherkopf (1.665 m). Nun befinden wir uns auf der original Hörnertour die gleichzeitig ein Teil des bekannten Fernwanderwegs E5 ist. Über den Panoramaweg wandern wir Richtung Norden und überschreiten nacheinander das Rangiswanger- (1.616 m), das Sigiswanger- (1.527 m) und das Ofterschwanger-Horn
(1.400 m). Ein letzter Abstieg über Wald- und Wiesenpfade und wir sind am Ziel unserer Wanderung angekommen. Mit dem Taxi geht es zurück nach Oberstdorf (Ankunft ca. 15.00 Uhr).
Gehzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg 350 m, Abstieg 1.000 m, Länge ca. 8,5 km

Unterbringung:
Wir übernachten im Berggasthof Rohrmoos und im Berghaus Schwaben - beide Unterkünfte liegen idyllisch abgeschieden, sind in ihrer urigen Gemütlichkeit einzigartig und bieten den Komfort von gepflegten Doppelzimmern.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 720060 

   Preis ab   Hinweise

07.06.20 - 09.06.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
14.06.20 - 16.06.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
21.06.20 - 23.06.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
28.06.20 - 30.06.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
05.07.20 - 07.07.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
12.07.20 - 14.07.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
19.07.20 - 21.07.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
26.07.20 - 28.07.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
02.08.20 - 04.08.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
09.08.20 - 11.08.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
16.08.20 - 18.08.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
23.08.20 - 25.08.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
30.08.20 - 01.09.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
06.09.20 - 08.09.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
13.09.20 - 15.09.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
20.09.20 - 22.09.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
27.09.20 - 29.09.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
04.10.20 - 06.10.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
11.10.20 - 13.10.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
18.10.20 - 20.10.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag
25.10.20 - 27.10.20 495 €Anfragen  BuchenSonntag-Dienstag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Bergführer
2 x Halbpension
1 x Busfahrt
1 x Taxifahrt
1 x Eintritt Breitachklamm
Kostenloser Parkplatz in Oberstdorf

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise nach Oberstdorf
Verpflegung (ca. 20 Euro pro Tag für Getränke und Picknick)
Reiseversicherung

Anforderungen / Informationen:
Konditionelle Voraussetzungen:
Leicht: Bis zu 800 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 6 Std. reine Gehzeit.
Gehintervalle von 1,5 Std. ohne Pause.
Technische Voraussetzungen:
Leicht: Trittsicherheit ist erforderlich. Bergerfahrung ist von Vorteil.

Hinweise:
Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. So bleiben Ihnen im Fall einer Stornierung Kosten erspart, und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Reise freuen.
Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de