Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Allgäu
Startseite : Deutschlandreisen : Allgäureisen : Reise 720420

Klettersteige rund um Oberstdorf
3-tägige geführte Einsteigertour für Klettersteigneulinge

Das Begehen von Klettersteigen erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Nicht zuletzt deswegen werden immer mehr Steige angelegt, die auch als Tagestouren gemacht werden können. An den drei Tagen erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Klettersteiggehen und lernen zudem noch interessante Ecken der Allgäuer Alpen kennen. Als Höhepunkt absolvieren wir am Freitag den bekannten Hindelanger Klettersteig.

3 Tage geführte Klettersteigtour
Schwierigkeit: mittel
Wandern nur mit Tagesgepäck
Übernachtung nicht enthalten
Ausgangspunkt: Oberstdorf

Routenverlauf:
Kanzelwand Erlebnis-Klettersteig - Iseler Klettersteig - Hindelanger Klettersteig

Detailprogramm:
1. Tag Einführung - Abseilen im Klettergarten und Erlebnisklettersteig an der Kanzelwand
Treffpunkt 09:00 Uhr in Oberstdorf. Nach der Ausrüstungsausgabe und kurzer Einweisung fahren wir mit unseren Privat-PKWs (Bildung von Fahrgemeinschaften) zum Klettergarten. Dort gewöhnen wir uns zuerst beim Abseilen am Fels schon einmal an die Höhe und bekommen Vertrauen in die Ausrüstung. Am Nachmittag fahren wir dann mit der Seilbahn zur Bergstation Kanzelwand (1.949 m) und erreichen dort nach kurzem Fußmarsch den Erlebnisklettersteig der für Einsteiger geeignet ist. Rückkehr in Oberstdorf ca. 16:00 Uhr
Gehzeit ca. 5 Stunden, inkl. Zu- und Aufstieg 150 Hm, Abstieg 150 Hm, Länge ca. 2 km
Klettersteig A / B, Klettergarten

2. Tag Iseler Klettersteig (Salewa Klettersteig)
Hoch über Bad Hindelang, am 1.876 m hohen Iseler, wurde im Sommer 2008 der Salewa- Klettersteig eröffnet. Dieser klassische Klettersteig im Schwierigkeitsgrad B/C ist in drei Abschnitte aufgeteilt, perfekt abgesichert und ideal für Klettersteigneulinge geeignet.
Gehzeit ca. 6 Stunden, inkl. Zu- und Abstieg, Aufstieg 500 Hm, Abstieg 500 Hm, Länge ca. 4,5 km
Klettersteig B / C

3. Tag Hindelanger Klettersteig (Oberstdorf)
Der Hindelanger Klettersteig ist einer der schönsten, längsten und anspruchvollsten Klettersteige der Allgäuer Alpen. Der Klettersteig beginnt am Nebelhorngipfel und führt über einen recht zerklüfteten und schmalen ca. 5 km langen Felsgrat bis zum Großen Daumen. Bei der Überwindung des Felsgrates stehen dem Kletterer gut 100 Meter Leitern und viele hundert Meter Drahtseil zur Seite. Viele nicht ganz ungefährliche Stellen muss der Kletterer dennoch ohne Sicherung überwinden. Nach etwa dem ersten Drittel des Hindelanger Klettersteiges kann man abkürzen. Hin und zurück kommt man von Oberstdorf aus mit der Nebelhornbahn. Für den Hindelanger Klettersteig sollte man trittsicher, fit, schwindelfrei und ausreichend ausgerüstet sein. Bei schlechtem Wetter sollte man besser auf eine Begehung verzichten. Etwa 5 Stunden muss man für den Klettersteig einplanen, dazu kommt noch die Zeit für den Rückweg. Ankunft in Oberstdorf ca. 17:00 Uhr.

Alternativen, falls der Hindelanger Klettersteig nicht möglich ist:
Ostrachtaler Klettersteig Kategorie B / C, Gehzeit ca. 4 Stunden
Friedberger Klettersteig Kategorie B / C, Gehzeit ca. 7 Stunden
Klettersteig Lachenspitze Kategorie C / D, Gehzeit ca. 6 Stunden
Mindelheimer Klettersteig Kategorie B / C, Gehzeit ca. 9 Stunden
2-Länder-Sport-Klettersteig Kategorie C / D, Gehzeit ca. 5 Stunden

    • Keine Unterkunft enthalten. Die Zimmervermittlung in Oberstdorf ist Ihnen gerne behilflich. Telefon 0 83 22 - 700 - 0

    • Gästetipp"Die Klettersteigtour war super und hat meine Erwartungen voll erfüllt. Die Betreuung bestens, besonders unser Bergführer war durch seine Art hervorragend. Gerne empfehle ich diese Reisen weiter."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 8 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 720420 

   Preis ab   Hinweise

09.06.21 - 11.06.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
16.06.21 - 18.06.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
23.06.21 - 25.06.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
30.06.21 - 02.07.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
07.07.21 - 09.07.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
21.07.21 - 23.07.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
28.07.21 - 30.07.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
04.08.21 - 06.08.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
11.08.21 - 13.08.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
18.08.21 - 20.08.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
25.08.21 - 27.08.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
01.09.21 - 03.09.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag
08.09.21 - 10.09.21 365 €Anfragen  BuchenMittwoch-Freitag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Staatl. geprüfter Berg- und Skiführer
Ausrüstung
Ausbildungsunterlagen (Klettersteigfibel)

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Oberstdorf
Übernachtung in Oberstdorf
Bergbahnen (10-30 Euro pro Tag)
Mahlzeiten, Proviant
Reiseversicherung

    • Wege und Gelände:
      Überwiegend einfache und mittelschwere, vereinzelt auch schwere Bergwege. Felsgelände mit Trittstiften, Stahlseilen, Ketten, Leitern und Seilbrücken. Der Untergrund kann, je nach Witterung auch rutschig sein.
      Konditionelle Voraussetzungen:
      Mittel: Bis zu 1200 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit.
      Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause.
      Technische Voraussetzungen:
      Mittel: Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich. Klettersteige bis Schwierigkeit C. Bergerfahrung auf mittelschweren und schweren Bergwegen ist erforderlich. Alpinklettern im I.-II. Schwierigkeitsgrad ist Voraussetzung. Klettersteigerfahrung ist von Vorteil.

    • Rucksack ca. 25 l Volumen, Gesamtgewicht ca. 7 kg
      Funktionelle Unterwäsche und Funktionssocken
      Funktionelle Berghose
      Funktionsshirt
      Funktionelle Jacke oder Weste aus PrimaLoft oder Fleece
      Knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Profilsohle, Kategorie B oder BC
      Rucksack mit Regenhülle
      Wechselshirt kurz
      Wechselshirt lang
      1 Paar Funktionssocken
      Wasser- und winddichte Jacke, evtl. Gore-Tex (kein Poncho)
      Wasser- und winddichte Hose, evtl. Gore-Tex
      Mütze oder Stirnband
      Dünne Handschuhe oder Klettersteighandschuhe
      Kurze funktionelle Hose
      Sonnencreme LSF 30 und Lippenschutz
      Cap oder Buff* (*gibt es als Begrüßungsgeschenk)
      Sonnenbrille
      Trinkflasche, Trinkblase oder Thermoskanne (1 Liter)
      1 Liter Flüssigkeit
      Elektrolyt-/Magnesium Tabletten (Röhrchen)
      Nüsse / Trockenobst / Müsliriegel
      Persönliche Medikamente, Blasenpflaster
      Stirnlampe
      Ausweise, Bargeld, EC-Karte, Auslandsversicherung in wasserdichtem Beutel mit ziploc-Verschluss
      Teleskopstöcke
      Multitool
      Fotoapparat

      Spezielle Klettersteigausrüstung (wird kostenlos zur Verfügung gestellt):
      Klettergurt
      Klettersteigset
      Verriegelbare Karabiner 2x
      Reepschnüre
      Bandschlinge
      Kletterhelm

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:
Haben Sie Interesse an weiteren Klettersteigtouren in den Alpen? Wir haben da etwas für Sie vorbereitet: schauen Sie doch mal rein:
Alpine Ausbildung: Klettersteigkurs im Tirol
Klettersteigkurs am Gardasee
Rosengarten: Klettersteige in den Dolomiten
Brenta: Geführte Klettersteigtour in den Dolomiten




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de