Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Allgäu
Startseite : Deutschlandreisen : Allgäureisen : Reise 720450

Ammergauer Alpen
3-tägige geführtes Kurztrekking

In den nördlichen Voralpen sind zwar nicht die höchsten Gipfel zu finden, aber das Bergerlebnis kommt hier trotzdem nicht zur kurz. Wir führen Sie in eine faszinierende Berglandschaft, die schon den Märchenkönig Ludwig II inspirierte und begeisterte. Es erwartet Sie ein Genießerwochenende mit sportlichem Anspruch.

3 Tage geführte Trekkingreise von Hütte zu Hütte
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Wandern mit Gepäck
Übernachtung Berghütten
Ausgangs- und Endpunkt: Tegelberg bei Füssen

Detailprogramm:
1. Tag: Schlösser und Berge
Treffpunkt um 11:00 Uhr an der Talstation der Tegelbergbahn. Von hier fahren wir mit einem Taxi zum Schloss Linderhof. Hier gibt es noch die Möglichkeit einer Besichtigung. Anschließend steigen wir durch bewaldete Südhänge hinauf zu den Brunnenkopfhäusern, 1602 m. Vor der gemütlichen Hütte kann man am Abend ein wunderschönes Panorama über das Ammertal genießen.
Aufstieg 690 Hm, Gehzeit 2 Stunden
Übernachtung: Brunnenkopfhäuser
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Über dem Ammergau
Zunächst führt uns unser Weg südlich unterhalb der Kleinen Klammspitze über den E4 bzw. Maximiliansweg. Wir bewältigen einen kurzen Anstieg zur Großen Klammspitze, 1924 m. Dem Kammverlauf folgen wir Richtung Westen und steigen zum Beckenalmsattel, 1536 m, auf. Von hier steigen wir ab zur Kenzenhütte, 1294 m.
Aufstieg 460 Hm, Abstieg 770 Hm, Gehzeit 5-6 Stunden
Übernachtung Kenzenhütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Via Alpina
Über die Via Alpina führt uns der Aufstieg zur Krähe, 2012 m, weiter über den Straußbergsattel und Ahornsattel zum Tegelberghaus, 1707 m. Mit der Bahn gelangen wir zurück zur Talstation der Tegelbergbahn. Ende der Tour ca. 15:00 Uhr an der Talstation der Tegelbergbahn.
Aufstieg 970 Hm, Abstieg 560 Hm, Gehzeit 6 Stunden
Verpflegung: Frühstück

    • Da es auf Berghütten in der Regel nur Mehrbettzimmer und Gemeinschaftslager gibt, ist eine Unterbringung in Doppelzimmern oder Einzelzimmern nicht möglich! Duschmarken können auf den Hütten erworben werden. Bitte denken Sie daran, dass Kartenzahlung auf den Hütten oft nicht möglich ist.

    • Gästetipp"Das Allgäu hat wirklich eine tolle Landschaft zu bieten. Berge und Seen, grüne Wiesen und man wird überall vom fröhlichen Geläut der Kuhglocken begleitet. Es ist trotz der Nähe von Neuschwanstein nicht so vom Tourismus überrannt wie viele andere Regionen der Alpen und daher noch ein echter Geheimtipp. Es ist authentisch und ursprünglich. Ich habe die Zeit hier im Allgäu sehr genossen und kann diese Reise und das Allgäu jedem wärmstens empfehlen."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 10 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 720450 

   Preis ab   Hinweise

11.06.21 - 13.06.21 345 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
02.07.21 - 04.07.21 345 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
23.07.21 - 25.07.21 345 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
20.08.21 - 22.08.21 345 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
17.09.21 - 19.09.21 345 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
gepr. Bergwanderführer oder staatl. gepr. Bergführer
2 x Übernachtung mit Halbpension in Hütten in Lagern und Mehrbettzimmern
1 x Transfer
1 x Bergbahn

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Füssen
evtl. Parkplatzgebühren
Sonstige Mahlzeiten und Getränke, Proviant
Trinkgelder
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Mehrbettzimmer/Gemeinschaftslager

    • Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition sowie Ausdauer für die angegebenen Gehzeiten und Höhenmeter erforderlich. Bergerfahrung von Vorteil.

    • Rucksack + Regenhülle: sollte 35 l fassen, gut am Rücken anliegen und über gepolsterte Hüftriemen verfügen. Fertig gepackt und mit Getränken soll Ihr Rucksack nicht schwerer sein als 8 kg.
      Bergschuhe: Kategorie BC, knöchelhoch, gute Profilsohle.
      Teleskopstöcke
      Leichter Bergschirm
      Mütze oder Stirnband, Handschuhe evtl. mit Windstopper, keine Skihandschuhe
      Regenjacke und Regenhose, kein Poncho
      2 Paar Funktionssocken, gepolsterter Fußteil, Merinowolle
      3x Funktionsunterwäsche, schnelltrocknend, Merinowolle
      Wanderhose schnelltrocknend, robust
      Kurze Funktionshose kleines Packmaß, schnelltrocknendes Material
      2x T-Shirt Merinowolle
      Longsleeve Merinowolle oder Fleece
      Wärmejacke z. B. mit Primaloft- oder Woll-Füllung
      Sonnenschutz Cappi oder Tuch für den Kopf
      Leichte Hüttenschuhe (Flip-Flop, Crocs, Trekkingsandalen)
      Sonnenbrille
      Buff (röhrenartiger Schal, der auch als Stirnband oder Mütze getragen werden kann)
      Hüttenschlafsack aus Baumwolle oder Seide, Pflicht auf Hütten!
      Stirnlampe, kleine Taschenlampe
      Waschbeutel so wenig wie möglich, so viel wie nötig, kleine Proben verwenden
      Sonnencreme LSF 30
      Lippenschutz
      Mikrofaser-Handtuch leichtes, schnelltrocknendes, klein verstaubares Handtuch
      Plastikbeutel für Abfall und Schmutzwäsche
      Evtl. Badebekleidung (Bergsee, Swimmingpool wenn vorhanden)
      Trinkflasche (leichte Plastikflasche) bzw. Trinkblase mind. 1 Liter Fassungsvermögen
      Energieriegel, Trockenobst, Schokolade (max. 200 g gesamt)
      persönliche Medikamente, Blasenpflaster, evtl. Schmerzmittel
      Personalausweis
      DAV-Ausweis falls vorhanden
      Bargeld, EC-Karte
      Auslandsversicherung
      Handy mit Notfallnummern oder wichtige Telefonnummern auf Zettel notiert
      Fotoapparat

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de