Startseite : Österreichreisen : Tirolreisen : Reise 800220

Wandern im Tannheimer Tal
4-tägige geführte Wandertour


Eine beeindruckende 4-tägige geführte Wanderreise erwartet uns inmitten der majestätischen Bergwelt des Tannheimer Tals. Hier erleben wir dichte Bergwälder, die sich an steilen Hängen emporziehen, saftig grüne Wiesen, die im Frühling von Blumen übersät sind, und imposante Felswände von Gimpel und Rote Flüh, die die Landschaft steil überragen. Es ist keine Überraschung, dass diese sonnenbeschienenen Felswände zahlreiche Kletterer anlocken. Für Wanderer bietet sich hier aufgrund der günstigen, sonnigen Lage die Möglichkeit, die Tour bereits früh im Jahr zu unternehmen, weshalb sie als echter Geheimtipp für das Frühjahr gilt.

4 Tage geführte Wanderreise von Hütte zu Hütte
Anforderung: leicht bis mittel
Wandern mit Gepäck
Übernachtung in Berghütten
Ausgangs- und Endpunkt: Grän im Tannheimer Tal

Routenverlauf:
Grän - Bad Kissinger Hütte - Aggenstein - Höhenweg - Füssner Jöchel - Otto-Mayr-Hütte - Musauer Alm - Gehrenjoch - Sabachjoch - Gimpelhaus - Rote Flüh - Gimpelhaus - Grän

Detailprogramm:
1. Tag: Grän - Bad Kissinger Hütte - Aggenstein
Treffpunkt um 11:00 Uhr am Wanderparkplatz Grän/Enge - Bad Kissinger Hütte. Vom kleinen Ort Grän aus wandern wir zur Bad Kissinger Hütte auf 1788 m, unserer Unterkunft für diese Nacht. Hier gönnen wir uns eine Pause und können auch unseren Rucksack erleichtern, bevor wir uns zum Gipfel des Aggensteins, 1985 m, aufmachen. Hier haben wir einen grandiosen Rundumblick über die Tannheimer Berge, die wir in den nächsten Tagen besser kennenlernen.
↑ 830 m, ↓ 200 m, ↔ 3,5 km, 4:00 h
Bad Kissinger Hütte
Abendessen

2. Tag: Höhenweg - Füssner Jöchel - Otto-Mayr-Hütte
Nach dem Frühstück wandern wir über den Gräner/Tannheimer Höhenweg vorbei an der Seebenalpe, 1640 m, hinauf zum Füssner Jöchle, 1810 m. Weiter geht es über das Reintaler Jöchle hinab zur Otto-Mayr Hütte, wo wir übernachten. Besonders sehenswert ist der schön angelegte Alpenpflanzen-Garten.
↑ 400 m, ↓ 600 m, ↔ 6,5 km, 5:00 h
Otto-Mayr-Hütte
Frühstück, Abendessen

3. Tag: Musauer Alm - Gehrenjoch - Sabachjoch - Gimpelhaus
Wir steigen über eine Schotterstraße ab zur Musauer Alm, 1290 m. Hier beginnen wir den Aufstieg zum Gehrenjoch, 1858 m. Ohne Gepäck wandern wir auf die Schneide, 2009 m, und zurück zum Gehrenjoch. Über das Sabachjoch, 1860 m, gelangen wir zum Gimpelhaus, 1659 m.
↑ 830 m, ↓ 800 m, ↔ 9 km, 6:30 h
Gimpelhaus
Frühstück, Abendessen

4. Tag: Rote Flüh - Gimpelhaus - Abstieg
Heute starten wir mit leichtem Rucksack zum Gipfel der Roten Flüh, 2108 m. Während wir die Kletterer in der Südwand beobachten, steigen wir über den Wanderweg zum Gipfel. Hier gilt es ein kurzes felsiges, aber mit Drahtseil versichertes Stück zu überwinden. Über den gleichen Weg geht es zurück zum Gimpelhaus. Nach einem gemütlichen Mittagessen steigen wir Richtung Nesselwängle ab und wandern gemütlich bis nach Grän. Rückkehr zum Ausgangspunkt um ca. 15:00 Uhr.
↑ 750 m, ↓ 1250 m, ↔ 9,5 km, 5:00 h
Frühstück

    • Hütten (Gemeinschaftslager oder Mehrbettzimmer je nach Verfügbarkeit)
      Da es auf Berghütten in der Regel nur Mehrbettzimmer und Gemeinschaftslager gibt, ist eine Unterbringung in Doppelzimmern oder Einzelzimmern nicht möglich! Duschmarken können auf den Hütten erworben werden. Bitte denken Sie daran, dass Kartenzahlung auf den Hütten oft nicht möglich ist.
      Verpflegung:
      Als Verpflegung auf Tour empfehlen wir Müsliriegel, Trockenobst oder Fruchtschnitten in überschaubarer Menge sowie mind. 1 l Getränk.

    • Gästetipp"Ein toller Reiseführer. Danke an ihn für vier wundervolle Tage! Gerne im nächsten Jahr wieder.

      Das war der Hammer. Wir sind restlos begeistert. Auch wenn uns das Wetter etwas im Stich gelassen hat, das war ein Urlaub nach meinem Sinn. Unser Wanderführer ist sehr zu empfehlen. Ein dickes Lob! Meine Freundin und ich waren ja totale Neulinge im Wandern auf die Berge. Er hat uns super angeführt und ein total super Tempo an den Tag gelegt. Wir sind alle jeden Tag mit einem breiten Grinsen in den Hütten angkommen. Sogar die Schlammschlachten haben wir mit viel Spass und Lachen überwältigt. Wenn ich Sterne vergeben kann - dann 5 Stück - sehr gut.

      Die Wanderreise war viel besser als erwartet. Für meine Familie stand die gemeinsame Aktivität in schöner Umgebung im Vordergrund. Trotz unterschiedlichem Alter, körperlichen Verfassung und Vorerfahrung sind alle sehr zufrieden und finden es hat sich gelohnt. Ablauforganisation, Tourenverlauf, Gruppe, Unterkunft, Essen und sogar das Wetter waren perfekt. Unser Bergführer hat seine Aufgabe sehr gut gemacht, obwohl es sicher nicht immer einfach war. Vielleicht trauen wir/ich uns demnächst etwas anspruchsvolleres. Die Informationen von Ihnen sind umfassend, hilfreich und anschaulich.

      Es hat mir sehr gut gefallen. Der Tourguide war super und bis auf ein wenig besseres Wetter war alles einfach toll. Ich hoffe das ich es nächstes Jahr wieder schaffen werde eine Tour zu machen. Mir hat es einfach nur gut getan. Danke für die tolle Betreuung.

      Die Wandertour war super schön. Alles sehr gut organisiert. Es hat großen Spass gemacht. Und die Bergführerin mit Ihrem Hund war toll. Es war sehr eindrucksvoll in den Bergen."


Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 800220 

   Preis ab   Hinweise

06.06.24 - 09.06.24 475 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Sonntag
13.06.24 - 16.06.24 475 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Sonntag
20.06.24 - 23.06.24 475 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Sonntag
27.06.24 - 30.06.24 475 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Sonntag
10.07.24 - 13.07.24 475 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
24.07.24 - 27.07.24 475 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
07.08.24 - 10.08.24 475 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
21.08.24 - 24.08.24 475 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
04.09.24 - 07.09.24 475 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
26.09.24 - 29.09.24 475 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Sonntag

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
staatl. gepr. Bergführer/in oder gepr. Bergwanderführer/in
3 x Übernachtung mit Halbpension in Hütten in Lagern oder Mehrbettzimmern

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Grän im Tannheimer Tal
evtl. Parkplatzgebühren
Sonstige Mahlzeiten und Getränke, Proviant
Trinkgelder
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Mehrbettzimmer/Gemeinschaftslager

    • Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gute Kondition sowie Ausdauer für die angegebenen Gehzeiten und Höhenmeter erforderlich. Bergerfahrung von Vorteil.

    • Rucksack + Regenhülle Volumen 35 - 40 l
      Teleskopstöcke
      Leichter Bergschirm
      Wasser- und winddichte Jacke und Hose (kein Poncho)
      Bergschuhe Kategorie B/C knöchelhoch, gute Profilsohle
      Hüttenschlafsack aus Baumwolle oder Seide
      Mütze oder Stirnband + leichte Handschuhe
      3 x Funktionsunterwäsche, schnelltrocknend, Merinowolle
      2 x Funktionssocken, gepolsterter Fußteil, Merinowolle
      2 x T-Shirt, Merinowolle
      Dünner Pullover Merinowolle oder Fleece
      Wärmejacke z. B. mit Primaloft- oder Woll-Füllung
      Wanderhose
      Sonnenbrille, Cappi oder Buff
      Trinkasche oder Trinkblase, mind. 1 Liter Fassungsvermögen
      Nüsse / Trockenobst / Müsliriegel
      Leichte Schuhe für die Hütte
      Leichte Hose und T-Shirt für die Hütte
      Kleiner Waschbeutel, Hygieneartiel in kleinen Portionen
      Kleines Microfaser-Handtuch ca. 30x60 cm
      Sonnencreme LSF 30, Lippenschutz
      Plastikbeutel für Abfall und/oder Schmutzwäsche
      Dry Pack (wasserdichter Packsack)
      Persönliche Medikamente, Blasenpflaster
      Handy mit Ladekabel

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Einreisebestimmungen:
Für Deutsche Staatsbürger genügt für die Einreise nach Österreich ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörigen anderer Nationen erteilen wir gerne vor der Reisebuchung Auskunft über die Bestimmungen der Einreise Ihrer Nationalität.
Aktuelle Einreisehinweise für Österreich finden Sie hier:
Auswärtiges Amt Deutschland - Reiseland Österreich

Reiseempfehlung:
Wir möchten Ihnen auch diese schönen geführten Wanderreisen im Tirol empfehlen:

Stubaier AlpenStubaier Alpen

Im Angesicht der Dolomiten - OsttirolIm Angesicht der Dolomiten - Osttirol

Tirols verborgene Wege entdeckenTirols verborgene Wege entdecken

Wanderreisen im TirolAlle Wanderreisen im Tirol anzeigen









Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •



 
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Tirol
Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de
StartseiteSitemap
   0.0336