Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Südtirol
Startseite : Italienreisen : Südtirolreisen : Reise 900150

Unverfälschtes Südtirol: Wandern im Ultental
11-tägige geführte Alpenreise

Das Ultental, ganz in der Nähe von Meran, ist ein sehr ursprüngliches Fleckchen Erde geblieben, in dem die mit dunklen Holzwänden und schindelgedeckten Dächern erbauten Höfe wie Relikte aus einer anderen Zeit wirken. Massentourismus mit all seinen Begleiterscheinungen ist hier noch ein Fremdwort. Der Ursprünglichkeit des Tales, seiner Dörfer und seiner herzlichen Bewohner steht die Natur in nichts nach. Kleine Bergseen, unzählige sattgrüne Almen, auf denen die dunklen Einödhöfe wie Schwalbennester kleben, dichte Bergwälder und subalpine Blumenwiesen erfreuen den Wanderer. Urige Hütten laden zur Brotzeit ein.

11 Tage geführte Alpenreise mit nur einem Standort
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Wandern nur mit Tagesrucksack
Übernachtung im gemütlichen Familienhotel Alpenhof
Ausgangspunkt: St. Walburg im Ultental

Detailprogramm:
1. Tag: Individuelle Anreise
Die Reiseleitung erwartet Sie gegen 18:30 Uhr im Hotel in St. Walburg/Ultental.

2. Tag: Auf dem Höfeweg
Mit dem öffentlichen Bus fahren wir nach St. Gertraud und wandern an den 850 Jahre alten Urlärchen vorbei nach St. Nikolaus und nach St. Walburg. Der schön angelegte Höfeweg führt an den alten Bauernhöfen entlang und gewährt uns immer wieder schöne Ausblicke auf die Ultner Bergwelt.
Gehzeit: 4 1/2 Std., + 150 m, - 350 m

3. Tag: Urig, uriger, Schusterhütte!
Sie ist wohl die urigste und die mit dem schönsten Bergblick: Die Schusterhütte. Wir erreichen sie nach einem kurzen Aufstieg aus dem Flatschbergtal. Danach führt der aussichtsreiche Hangweg direkt auf die Hütte zu.
Gehzeit:: 3 1/2 Std., +/- 400 m

4. Tag: Zur freien Verfügung
Eine weitere schöne Almhütte ist die Riemebergalm.

5. Tag: Zur Gampen- und Spitzenalm
Transfer Richtung Proveis. Von der Passstraße aus steigen wir zur Gampenalm auf und dann zur Spitzenalm ab. Von der Hüttenterrasse genießen wir einen schönen Blick auf die Ultner Berge – wie wär’s mit einer Südtiroler Marende? Danach Abstieg nach St. Walburg.
Gehzeit: 5 Std., + 200 m, - 750 m

6. Tag: Auf dem Waalweg
Mit dem öffentlichen Bus fahren wir nach Oberlana. Wir wandern auf dem oberhalb von den Ortschaften angelegten Waalweg, der uns schöne Ausblicke ins Tal gewährt. Kulinarisch hat diese Wanderung auch einiges zu bieten: Die beste Einkehrmöglichkeit bietet wohl die Obertalmühle.
Gehzeit: 4 Std., +/- 250 m

7. Tag: Zur freien Verfügung
Wie wär’s mit einem Ausflug nach Meran (fakultativ)?

8. Tag: Zur Fiechtalm
Mit dem öffentlichen Bus fahren wir zum Weißbrunnsee. Am Valschauer Bach entlang steigen wir zur Oberen Weißbrunnalm; der Nagelstein ragt über unseren Köpfen in den blauen Himmel. An seinem Fuß wandern wir zur Fiechtalm, die uns erneut mit Südtiroler Spezialitäten verwöhnt. Abstieg zum See und Transfer zum Hotel.
Gehzeit: : 3 Std., +/- 450 m

9. Tag: Zur Stafler- und Mariolberger-Alm
Mit der Vigiljochbahn fahren wir zur Bergstation. Nun wandern wir auf einem aussichtsreichen Kammweg, der uns tolle Ausblicke ins Vinschgau und bis zu den Ötztaler Alpen gewährt. Auf der Staffler Alm kehren wir ein und steigen im Anschluss zur Mariolberger Alm ab.
Gehzeit: 5 Std., + 400 m, - 500 m

10. Tag: Zur freien Verfügung
Auch die Kuppelwieser Alm ist einen Besuch wert.

11. Tag: Individuelle Abreise

Unterbringung:
Hotel: Unser kleines, traditionelles Familienhotel Alpenhof der Drei-Sterne-Superior-Kategorie verfügt neben 29 Zimmern über ein Restaurant, eine finnische Sauna, ein römisches Dampfbad und ein Kneippbecken. Für die freien Tage stehen uns Mountainbikes kostenlos zur Verfügung, Solarium, Whirlpool und Heusauna gegen Gebühr.
Zimmer: Sat-TV, Telefon, WLAN, Safe, Föhn, Balkon und Heizung. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.
Verpflegung: Frühstück und ein 5-gängiges Abendessen (auch mit vegetarischer Variante)
Lage: Das Ultental ist ein kleines Seitental des Etschtales mit nur wenigen Dörfern, ca. 40 km lang und von zahlreichen Gipfeln über 2.500 m flankiert. Die gute Ausgangslage des auf 1.200 m gelegenen Hauptortes St. Walburg ermöglicht uns die Wanderregion mit kurzen Transfers oder direktem Einstieg am Hotel zu erkunden. Das Hotel befindet sich im Ort St. Walburg in ruhiger Hanglage.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 12 Personen, Höchstteilnehmer: 18 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 900150 

   Preis ab   Hinweise

07.06.21 - 17.06.21 1148 €Anfragen  BuchenMontag-Donnerstag
08.07.21 - 18.07.21 1148 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Sonntag
18.08.21 - 28.08.21 1148 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
04.09.21 - 14.09.21 1148 €Anfragen  BuchenSamstag-Dienstag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
10 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
Halbpension
Kurtaxe
Benutzung des Saunabereiches
Programm wie beschrieben
UltnerCard
deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise St. Walburg
Reiseversicherung

Termin- und Preishinweise:
Preis gültig pro Person im Doppelzimmer.
Einzelzimmer-Zuschlag: 315 Euro

Anforderungen / Informationen:
Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, gute Kondition und Ausdauer für die angegebenen Gehzeiten und Höhenmeter erforderlich.

Empfohlene Ausrüstung:
Personalausweis oder Reisepass
Bargeld/EC-Karte/Kreditkarte
Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)
Reiseunterlagen
Mund- und Nasenschutzmasken
Handdesinfektionsmittel und ggf. Desinfektionstücher
Tagesrucksack
Wanderstiefel mit gutem Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen
Pullover, Jacke, lange und kurze Hosen
pflegeleichte T-Shirts und langärmlige Hemden/Blusen
evtl. Badesachen, Badeschuhe, Badetuch, ggf. Saunatuch
gute Regenjacke, evtl. auch Regenhose (am besten Goretex o. ä., weil atmungsaktiv)
evtl. dünne, faltbare Regenjacke (für Mitnahme im Tagesrucksack)
Kopfbedeckung, Halstuch
Sonnenschutz, Sonnenbrille
Wasserflasche/Thermoskanne/Feldflasche (min. 1 Liter Fassungsvermögen)
einfaches, dünnes Sitzkissen für Wanderpausen
persönliche Medikamente, Reiseapotheke
Insektenschutzmittel
Fotoausrüstung, Akku-Ladegerät, evtl. Speicherkarte
dünne Handschuhe (selbst im Juni/Juli kann es noch empfindlich kalt sein)
evtl. Teleskop-Wanderstöcke
Frischhaltedose (für Picknicks)
evtl. Taschenmesser
Leinenbeutel für Einkäufe (im Sinne der Müllreduzierung durch Vermeidung von Plastiktüten)

Hinweise:
Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. So bleiben Ihnen im Fall einer Stornierung Kosten erspart, und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Reise freuen.
Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Einreisehinweis:
Für Deutsche Staatsbürger genügt für die Einreise nach Italien ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörigen anderer Nationen erteilen wir gerne vor der Reisebuchung Auskunft über die Bestimmungen der Einreise Ihrer Nationalität.

Reiseempfehlung:




Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de