Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Südtirol
Startseite : Italienreisen : Südtirolreisen : Reise 900540

Klettersteige am Gardasee
6-tägige Klettersteigwoche mit Ausbildungseinheiten

Am Gardasee beginnt schon sehr früh im Jahr die Bergsaison und dauert bis spät in den Herbst. Das Tourenangebot rund um den sonnenverwöhnten Gardasee ist groß und reicht vom gesicherten Weg bis zu luftigen Leiterreihen und sportlich-kühnen, nur mit einem Drahtseil versehenen Felsanstiegen. Berauschende Tiefblicke auf den Gardasee, das quirlige Gewühl in Riva und Torbole, eine üppige Vegetation und die italienischen Küche bleiben Ihnen sicher in Erinnerung. Zu Beginn der Woche wählen wir sehr einfache Steige, um mit den Grundbegriffen und Grundtechniken des "Klettersteigeln`s" vertraut zu werden. Natürlich handelt es sich auch hier nicht mehr um einen simplen Wanderweg. Sie sollten deshalb eine gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Bergerfahrung mitbringen. Wir übernachten im Hotel Garden (mit Schwimmbad) in Arco und essen in guten Italienischen Restaurants.

6 Tage geführter Klettersteigkurs mit nur einem Standort
Schwierigkeit: mittel bis anspruchsvoll
Tagesprogramm ohne Gepäck
Übernachtung im Hotel Garden
Ausgangspunkt: Arco

Detailprogramm:
Treffpunkt: 13:00 Uhr Hotel Garden, Arco am Gardasee.

Ausbildungsinhalte: Theorie und Praxis
10 Regeln für Klettersteiggeher
Knoten, Anseilen, Abseilen
Klettersteigtechniken
Karten- und Führerlesen
Orientierung
Alpine Gefahren
Erste Hilfe
Tourenplanung
Wetterkunde
Ausrüstungskontrolle

Tourenmöglichkeiten:
Cima Capi Via ferrata Fausto Susatti
Klettersteig B, Kletterstellen I-, Gesamthöhenmeter 400 m, Kletterhöhenmeter 150 m

Sentiero attrezzato dei Colodri
Klettersteig B / C, Gesamthöhenmeter 310 m, Kletterhöhenmeter 190 m

Cima SAT Via dell’ Amicizia
Klettersteig B / C, Kletterstellen I-, Gesamthöhenmeter 1.220 m, Kletterhöhenmeter 640 m

Sentiero attrezzato Gerardo Sega
Klettersteig B / C, Gesamthöhenmeter 1.320 m, Kletterhöhenmeter 360 m

Sentiero attrezzato Rio Sallagoni
Klettersteig C, Gesamthöhenmeter 200 m, Kletterhöhenmeter 180 m

Vie attrezzata Monte Albano
Via attrezzata Rino Pisetta
Cima Palon
Sentiero attrezzato Pero Degasperi
Klettersteige am Monte Bondone

Die Auswahl der Wege und Steige richtet sich nach dem Leistungsvermögen der Teilnehmer und reicht von mittel bis anspruchsvoll.


    • Gästetipp"Die Klettersteigwoche war sehr schön und hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Die Teilnehmer, der Bergführer, das Wetter und die Umgebung waren super."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 8 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 900540 

   Preis ab   Hinweise

12.09.21 - 17.09.21 945 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag
26.09.21 - 01.10.21 945 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Staatl. geprüfter Berg- und Skiführer
5 x Übernachtung/Frühstück (Hotel)
Ausrüstung
Ausbildungsunterlagen „Klettersteiggehen“

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Arco
Sonstige Mahlzeiten und Getränke, Proviant (ca. 30 Euro pro Tag)
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer

    • Konditionelle Voraussetzungen:
      Mittel: Bis zu 1200 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 9 Std. reine Gehzeit. Gehintervalle von 2 Std. ohne Pause.
      Technische Voraussetzungen:
      Mittel: Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich. Klettersteige bis Schwierigkeit C. Bergerfahrung auf mittelschweren und schweren Bergwegen ist erforderlich. Alpinklettern im I.-II. Schwierigkeitsgrad ist Voraussetzung. Klettersteigerfahrung ist von Vorteil.
      Wege und Gelände:
      Überwiegend einfache und mittelschwere, vereinzelt auch schwere Bergwege. Felsgelände mit Trittstiften, Stahlseilen, Ketten, Leitern und Seilbrücken. Der Untergrund kann, je nach Witterung auch rutschig sein.

    • Rucksack ca. 25 l Volumen, Gesamtgewicht ca. 7 kg
      Funktionelle Unterwäsche und Funktionssocken
      Funktionelle Berghose
      Funktionsshirt
      Funktionelle Jacke oder Weste aus PrimaLoft oder Fleece
      Knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Profilsohle, Kategorie BC
      Rucksack mit Regenhülle
      Wechselshirt kurz
      Wechselshirt lang
      1 Paar Funktionssocken
      Wasser- und winddichte Jacke, evtl. Gore-Tex (kein Poncho)
      Wasser- und winddichte Hose, evtl. Gore-Tex
      Mütze oder Stirnband
      Dünne Handschuhe oder Klettersteighandschuhe
      Kurze funktionelle Hose
      Sonnencreme LSF 30 und Lippenschutz
      Cap oder Buff* (*gibt es als Begrüßungsgeschenk)
      Sonnenbrille
      Trinkflasche, Trinkblase oder Thermoskanne (1 Liter)
      1 Liter Flüssigkeit
      Elektrolyt-/Magnesium Tabletten (Röhrchen)
      Nüsse / Trockenobst / Müsliriegel
      Persönliche Medikamente, Blasenpflaster
      Kleine Taschenlampe / Stirnlampe
      Ausweise, Bargeld, EC-Karte, Auslandsversicherung in wasserdichtem Beutel mit ziploc-Verschluss
      Teleskopstöcke
      Multitool
      Fotoapparat
      Badesachen

      Spezielle Klettersteigausrüstung (wird von uns kostenlos zur Verfügung gestellt):
      Klettergurt
      Klettersteigset
      Verriegelbare Karabiner 2x
      Reepschnüre
      Bandschlinge
      Kletterhelm

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Einreisehinweis:
Für Deutsche Staatsbürger genügt für die Einreise nach Italien ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörigen anderer Nationen erteilen wir gerne vor der Reisebuchung Auskunft über die Bestimmungen der Einreise Ihrer Nationalität.
Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Italien finden Sie hier:
Auswärtiges Amt Deutschland - Reiseland Italien

Reiseempfehlung:
Haben Sie Interesse an weiteren Klettersteigtouren in den Alpen? Wir haben da etwas für Sie vorbereitet: schauen Sie doch mal rein:
Alpine Ausbildung: Klettersteigkurs im Tirol
Rosengarten: Klettersteige in den Dolomiten
Brenta: Geführte Klettersteigtour in den Dolomiten
Allgäu: Klettersteige rund um Oberstdorf













Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de