www.Alpinatours.de

Startseite : Alpenreisen : Alpenüberquerungreisen : Reise 700160

Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran für Familien
7-tägige geführte Alpenüberquerung über die Alpen

Eine großartige und sehr interessante Route! Wir gehen von den blühenden Bergwiesen des Allgäus über die Lechtaler Berge zu den Ötztalern und nach Südtirol. Unvergessliche Landschaftsbilder, vom Kalkgestein bis hin zum Gneis und glitzernden Gletschern, werden Sie auf dieser Tour fesseln. Sie werden erleben, wie sich die Dialekte der Bewohner, die Bauweisen ihrer Häuser und die Landschaft selbst von Tag zu Tag ändern. Am Nachmittag in Meran angekommen, ist es schon ein erhabenes Gefühl, es geschafft zu haben „in einer Woche über die Alpen“. Zufriedenheit macht sich breit und Sie können jetzt die Wärme und die angenehme südländische Atmosphäre genießen.

7 Tage geführte Trekkingtour von Hütte zu Hütte
Schwierigkeit: mittel
Wandern mit Gepäck
Übernachtung in Berghütten und 2 x Hotel
Ausgangs- und Endpunkt: Oberstdorf

Routenverlauf:
Klassische Route der Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran speziell für Familien mit Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren.

Detailprogramm:
1. Tag
Treffpunkt 11:00 Uhr in Oberstdorf. Mit dem Kleinbus in die Spielmannsau, 1002 m. Saftige Bergwiesen, klare Gebirgsbäche und schöne Felsformationen sind faszinierende Eindrücke. Blumen und Bergkräuter säumen den abwechslungsreichen Aufstieg zur Kemptner Hütte, 1844 m.
Rucksacktransport mit der Materialseilbahn
Aufstieg 870 Hm, Abstieg 0 Hm, Gehzeit 3 Stunden
Übernachtung: Kemptener Hütte

2. Tag
Ein kurzer Aufstieg zum Mädelejoch, 1974 m, wo wir schon die Grenze zu Österreich überschreiten. Ein erster Abstieg der Tour führt uns durch das Höhenbachtal, vorbei an wunderschönen Wasserfällen nach Holzgau, 1100m; Fahrt mit dem Kleinbus nach Madau, 1454 m, anschließend Aufstieg ohne Rucksack zur Memminger Hütte, 2242 m.
Rucksacktransport mit der Materialseilbahn
Aufstieg 1030 Hm, Abstieg 990 Hm, Gehzeit 6 Stunden
Übernachtung: Memminger Hütte

3. Tag
Vorbei am Seewisee, leitet ein Steig zur Seescharte, 2599 m. Gewaltig ist der Blick zurück in die Allgäuer Berge und atemberaubend auf das vor uns liegende Lochbachtal und Zammer Loch Unberührte und wildromantische Natur begleitet uns bis nach Zams im Inntal.
Aufstieg 630 Hm, Abstieg 2.030 Hm, Gehzeit 6-7 Stunden
Übernachtung im Hotel.

4. Tag
Mit der Venetbahn Auffahrt zum Krahberg, 2208 m, weiter über Gogelsalpe, 2017 m, Galflunalpe, 1960 m, nach Wenns im Pitztal, 980 m. Am Nachmittag mit dem Bus nach Mittelberg, 1734 m. Fasziniert von der Gletscherwelt steigen wir ohne Rucksack zur Braunschweiger Hütte, 2760 m auf.
Rucksacktransport mit der Materialseilbahn
Aufstieg 1170 Hm, Abstieg 1090 Hm, Gehzeit 6-7 Stunden
Übernachtung: Braunschweiger Hütte

5. Tag
Aufstieg zum Rettenbach Joch, 2990 m; von hier haben wir noch einmal einen großartigen Blick über die Gletscherregion der Wildspitze. Weiter wandern wir über den Panoramaweg, der uns immer wieder traumhafte Ausblicke auf die Stubaier und östl. Ötztaler Berge schenkt. Am frühen Nachmittag erreichen wir Vent. Nach einer gemütlichen Brotzeit steigen wir zur Martin-Busch-Hütte, 2501 m, auf.
Aufstieg 790 Hm, Abstieg 1350 Hm, Gehzeit 8 Stunden
Übernachtung: Martin-Busch-Hütte

6. Tag
Aufstieg zur Similaun-Hütte, 3019 m, die unterhalb des Fundortes des Ötzi liegt. Nach einer ausgiebigen Rast steigen wir steil ins Schnalstal ab. Anschließend geht es mit dem Bus nach Meran. Hier haben wir Zeit, uns die Lauben anzuschauen, das südländische Klima und Flair zu genießen und die Erlebnisse der Tour auf uns wirken zu lassen.
Aufstieg 560 Hm, Abstieg 1320 Hm, Gehzeit 4-5 Stunden
Übernachtung: Hotel in Meran

7. Tag
Nach dem Frühstück in Meran fahren wir durch das schöne Vinschgau und über Reschenpass, Fernpass und Gaichtpass zurück nach Oberstdorf. Geplante Rückkehr nach Oberstdorf ca. 13:00 Uhr.



Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 8 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen
Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 700160 

   Preis ab   Hinweise

11.07.21 - 17.07.21 945 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
25.07.21 - 31.07.21 945 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
01.08.21 - 07.08.21 945 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
08.08.21 - 14.08.21 945 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
22.08.21 - 28.08.21 945 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
gepr. Bergwanderführer / staatl. gepr. Bergführer
4 x Übernachtung mit Halbpension in Hütten
2 x Übernachtung mit Halbpension in Hotels
1 x Bergbahn
4 x Bustransfer
Busrückfahrt nach Oberstdorf
4 x Rucksacktransport beim Hüttenaufstieg
Gepäcktransport nach Meran
leichter Rucksack für die Hüttenaufstiege
Tourenbuch über die Alpenüberquerung
kostenloses Parken in Oberstdorf für die Dauer der Tour

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise nach Oberstdorf
Sonstige Mahlzeiten und Getränke, Proviant
Trinkgelder
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Mehrbettzimmer/Gemeinschaftslager

Termin- und Preishinweise:
Mindestalter 12 Jahre.
Preise pro Erwachsener: 945 Euro
Preis pro Kind (Jahrgang 2005 und jünger) in Begleitung von einem Erwachsenen: 845 Euro
Jugendliche ab 16 Jahre: Erwachsenenpreis
Sollten Sie vor oder nach der Tour eine Unterkunft in Oberstdorf benötigen, ist Ihnen die Zimmervermittlung in Oberstdorf gerne behilflich. Telefon 0 83 22 - 700-0.
Einen kostenlosen Parkschein für Oberstdorf erhalten Sie gegen Pfand am Anreisetag.




Einreisehinweis:
Für Deutsche Staatsbürger genügt für die Einreise nach Österreich und Italien ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörigen anderer Nationen erteilen wir gerne vor der Reisebuchung Auskunft über die Bestimmungen der Einreise Ihrer Nationalität.
Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Österreich und Italien finden Sie hier:
Auswärtiges Amt Deutschland - Reiseland Österreich
Auswärtiges Amt Deutschland - Reiseland Italien

Reiseempfehlung:
Andere Besucher interessierten sich auch für diese Wanderreisen in den Alpen mit Kindern:
Der Lechweg individuell für Familien
Oberösterreich: Genusswandern für Familien
Oberallgäu: Wanderreise für Familien
Ostallgäu: Wanderreise für Familien
Interessantes über Alpenüberquerungen