Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Reisearten

Alpinatours.de für Wandern und Reisen in den Alpen, Bergreisen:

Unsere Reisen sind einer oder auch mehreren Kategorien zugeordnet. Auf dieser Seite finden Sie eine Kurzbeschreibung zu unseren Kategorien.

Mögliche Kategorien sind:
Wandern ohne Gepäck, Wandern mit Gepäck, Alpenüberquerung, Wandern, Standortwandern, Trekking, Hochtour, Individuelle Reisen, Geführte Wanderreisen, Kurzurlaub, Klettersteig, Alpinkurs, Fahrrad, Mountainbike, Wellness, Familie, Reisen mit Hund, Schneeschuh, Skitouren, Ski alpin, Langlauf


Wanderreisen mit Gepäcktransport Für den Genusswanderer bieten wir eine große Anzahl Wanderreisen in den Alpen bei denen das Hauptgepäck mit einem Fahrzeug von Unterkunft zu Unterkunft transportiert wird. Während der Trekkingetappe des Tages läuft es sich unbeschwert mit einem leichten Tagesrucksack.


Wanderreisen mit Gepäck Bei den mehrtägigen Trekkingtouren mit Hüttenübernachtung trägt jeder Wanderer sein Gepäck selbst von Unterkunft zu Unterkunft. Selbstverständlich erhalten Sie mit den Reiseunterlagen auch eine Ausrüstungsliste als Empfehlung um das Gewicht des Rucksacks so gering wie möglich zu halten. Am Ende eines Tages werden Sie stolz vor der Berghütte sitzen und die Aussicht genießen.


Alpenüberquerung Eine Alpenüberquerung zu Fuß ist eine attraktive Herausforderung für den ambitionierten Wanderer und erfreut sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit. Das Angebot an Alpenüberquerungen ist vielseitig. Es werden verschiedene Routen angeboten. Zum Beispiel der Klassiker auf dem Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran oder die Strecke von Garmisch nach Sterzing. Der Reisegast kann wählen, ob er in urigen Berghütten übernachten will oder den Komfort eines Gasthauses oder Hotels vorzieht. Die Übernachtung in den Tälern hat zudem den Vorteil, dass das Hauptgepäck von Unterkunft zu Unterkunft transportiert wird und tagsüber unbeschwert mit leichtem Gepäck gewandert werden kann. Für erfahrene Alpinisten bietet sich die Möglichkeit, die Alpenüberquerung individuell, d. h. ohne Gruppe und Bergführer zu laufen. Weniger erfahrenen Wanderern oder einzelnen Personen empfehlen wir sich einer geführten Wandergruppe mit einem erfahrenen Bergführer anzuschließen.


Wanderreisen in den Alpen Wie könnte man die Berge intensiver kennenlernen, als zu Fuß? Bei unserem Angebot an Wanderreisen in den Alpen wechseln sich Tageswanderungen mit freien Tagen ab. Das Gepäck verbleibt zumeist in der Unterkunft, so dass Sie unbeschwert die Natur genießen können. Die Anforderung an die Wanderungen - Gehzeiten, Höhenmeter und Wegbeschaffenheit - sind jeweils beim Detailprogramm beschrieben und reichen von leichten Wanderungen bis zu anspruchsvollen Tagesetappen.


Standortwanderreisen in den Alpen Standortwanderreisen sind ideal für Wandereinsteiger und Genussreisende, die im Urlaub eine Kombination aus Entspannung und Aktivität in den Bergen suchen. Sie wohnen in einem sorgsam ausgewählten Hotel und unternehmen von dort Tageswanderungen. Wandertage wechseln sich mit Erholungstagen ab. Die Wanderungen werden von erfahrenen Bergwanderführern begleitet und in der Gruppe finden Sie schnell Kontakt zu netten Gleichgesinnten. An freien Tagen haben Sie die Möglichkeit die Umgebung alleine zu erkunden oder im Wellnessbereich des Hotels zu entspannen. Abends lassen Sie sich mit leckeren landesüblichen Gerichten verwöhnen. Kein tägliches Rucksackpacken, kein ständiges Neuorientieren. Einfach nur Erholung pur!


Trekkingtouren in den Alpen Sportlich ambitionierte Wanderer werden sich für eine Trekkingreise in den Alpen entscheiden. Unter Trekkingreisen verstehen wir das Wandern von Unterkunft zu Unterkunft über eine längere Etappe. Hier steht das intensive Erleben der Natur und die sportliche Herausforderung des Wanderns im Vordergrund. In Regionen, die man nur zu Fuß erreichen kann, ist manchmal ein gewisser Komfortverzicht unverzichtbar, wird aber durch die spektakulären Aussichten und unvergessliche Bergerlebnisse mehr als wett gemacht.


Hochtouren in den Alpen Hochtouren sind eine besondere Herausforderung mit einer besonderen Belohnung. Sie führen über Gletscher und Gipfel. Hat man das Ziel erreicht, ist alle Müh und Plag vergessen und man ist stolz auf das Geschaffte, mit dem Blick auf die - im wahrsten Sinne des Wortes - atemberaubende Panoramen der Alpen. Wetterfest muss er sein und trittsicher, auf Komfort sollte er keinen großen Wert legen und eine gute Kondition mitbringen, dann wird der Wanderer auf seiner Hochtour in den Alpen glücklich werden.


Individuelle Wanderreisen in den Alpen Für diejenigen, die gerne in ihrem eigenen Rhythmus reisen und dennoch die Vorteile einer organisierten Reise genießen möchten, sind individuelle Wanderreisen in den Alpen gemacht. Oft fehlt die Zeit um sich über eine Wanderregion einzulesen, ausführlich Routen zu planen und passende Unterkünfte ausfindig zu machen. Bei Individualreisen haben Experten das schon für Sie erledigt. Sie brauchen sich nur noch Ihre Traumwanderreise zu Ihrem Wunschtermin auszusuchen und schon kann es los gehen. Entlang der Route können Sie sich den Tag dann frei einteilen. Sie können Ihr eigenes Tempo gehen und verweilen wo und wie lange Sie möchten. Genau so, wie Sie gerade Lust haben.


Geführte Wanderreisen in den Alpen Wer wenig Zeit für eine detailierte Routenplanung hat oder nicht gerne alleine wandern möchte, dem bietet sich die Möglichkeit, sich einer Gruppe mit einem erfahrenem Bergführer anzuschließen. Sie wandern in netter Gesellschaft gleichgesinnter und brauchen sich nicht um die Streckenführung, die Tagesetappen und die Buchung der Unterkünfte zu kümmern. So können Sie sich sogar schon vor Ihrer Alpenreise ganz unbeschwert auf Ihre Wanderreise in den Alpen freuen.


Kurzurlaub in den Alpen Kurzurlaube eignen sich hervorragend, für eine Pause vom Alltag. Neue Kraft tanken bei ein paar Tagen in den Bergen. Umgeben von duftenden Bergwiesen und dem Glockengeläut der weidenden Kühe. Gleichsam kann man eine Kurztour auch für Vorbereitung einer längeren Trekkingtour in den Alpen unternehmen. Für eine Alpenüberqung beispielsweise ist eine gewisse Bergerfahrung von Vorteil, die man bei einer 3-Tages-Tour in den Alpen gewinnen kann. Unter dieser Kategorie haben wir Trekkingtouren, Wanderreisen und Alpinkurse bis zu einer Dauer von 4 Tagen zusammengefasst.


Klettersteige in den Alpen Es ist die wohl intensivste Art, bei einer Alpenreise dem Berg und Fels nahezukommen. Der Klettersteig! Am Drahtseil und mit Händen und Füßen finden wir Tritte im Fels, die uns den Weg weisen. Und immer wieder werden wir vor neue physische und psychische Herausforderung gestellt. Geschicklichkeit, Kraft und Mut sind gefragt, um so manchen Schweinehund zu überwinden. Und dann ist er da, der Gipfel, alle Anstrengungen sind vergessen und wir sind erfüllt von Glückseligkeit und Stolz.


Alpinkurs Eine solide Grundausbildung ist unabdingbar für Aktivitäten im alpinen Gelände. Klettertechniken in Fels und Eis, Ausrüstungskunde, An- und Abseilen und Wetterkunde sind nur einige Punkte, die hier erlernt oder vertieft werden können damit Sie möglichst sicher den Bergsport genießen können.


Radreisen in den Alpen Eine Alpenreise muss man gar nicht unbedingt zu Fuß machen, denn auch für Radreisen eignen sich die Alpen ganz hervorragend. In vielen Regionen wurden Radwege ausgebaut, beschildert und Fernradwege geschaffen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Täler der Alpen mit dem Fahrrad zu erkunden. Wir genießen die Sonne, den Wind und sogar die Anstrengung. Und vielleicht auch das Gefühl, einen steilen Anstieg überwunden zu haben, es geschafft zu haben, am Ziel zu sein. Das könnte zum Beispiel eine Berghütte sein, in der wir uns leckeren Apfelstrudel oder Kaiserschmarrn schmecken lassen. Spätestens dann ist alle Mühsal vergessen und wir rollen locker den Berg wieder hinab.


Mountainbiketouren in den Alpen Schwingen Sie sich in den Sattel und brausen Sie los auf dem Mountainbike durch die Alpen. Ob Forststraßen, historische Kriegspfade oder schmale Trails: die Alpen sind ein Paradies für Mountain-Biker. Technik und Kondition sind gefragt um mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt zu werden. Und nach der wohlverdienten Einkehr in einer urige Hütte folgt der fetzige Downhill.


Wellnessurlaub in den Alpen Haben Sie auch manchmal das Gefühl, es wird Ihnen alles zu eng? Sie könnten mal eine kleine Auszeit brauchen? Dann fahren Sie doch einfach ein paar Tage raus. Ins Grüne. Oder besser ins Blaue. In die blauen Berge mit seinen schönen blauen Seen und dem schönen blauen Himmel. Es muss ja nicht gleich eine groß angelegte Trekkingtour sein. Nur ein paar Tage Wellnessurlaub in den Alpen. Frische Luft, Wandern, Bewegung, Kuhglocken, gutes Essen... Sie werden sehen, nach ein paar Tagen Wandern in den Bergen fühlen Sie sich erholt wie nach zwei Wochen Urlaub.


Familienreisen in den Alpen Intensiv Zeit mit einander verbringen, gemeinsam etwas schaffen, Abenteuer erleben, füreinander da sein: das schweißt uns zusammen. Erleben Sie gemeinsam mit Ihrer Familie ein spannendes Aktivprogramm. Diese speziell für Kinder und Familien konzipierten Wanderreisen bieten eine Menge Spaß und bleiben Erwachsenen und Kindern lange in schöner Erinnerung.


Wanderreisen mit Hund in den Alpen Bei vielen individuellen Wanderreisen in den Alpen kann Ihr Hund Sie begleiten. Die Wanderetappen führen durch malerische Bergkulisse mit atemberaubenden Aussichten. Sie übernachten in hundefreundlichen Unterkünften in den Dörfern im Tal. Ihr Hund sollte natürlich lange Strecken gewohnt sein und ein bisschen bergerfahren sein. Dann können Sie zusammen einen entspannten Wanderurlaub in den Bergen genießen.


Schneeschuhwandern in den Alpen Schließen Sie mal kurz die Augen und stellen Sie sich eine herrliche Winterlandschaft in den Alpen vor! Glitzernder Schnee, gläserne Eiszapfen, strahlende Sonne vor blauer Bergkulisse. Und es geht noch weiter: Jetzt hören Sie wie feiner Schnee von den Bäumen rieselt und das Eis auf dem tief gefrorenen See knackt. Sie sehen, wie Sie auf Schneeschuhen durch die tief verschneite Winterlandschaft stapfen, atmen die kühle Winterluft und spüren die angenehmen Sonnenstrahlen im Gesicht. Das alles brauchen Sie nicht nur zu träumen sondern können es real erleben bei einer Winterreise in den Alpen.


Skitourengehen in den Alpen Skitourengehen gehört zur Königsklasse des Wintersports. Auf Tourenskiern bewältigen wir den Anstig auf die Berge mit eigener Kraft und möglichst abseits von präparierten Skipisten. So genießen wir die Stille der alpinen Winterlandschaft und die herrlichen Ausblicke. Der anstrengende Aufstieg wird mit einer Abfahrt durch den frischen Pulverschnee belohnt.


Skifahren in den Alpen Wenn der Schnee staubt und die Sonne glitzert macht Skifahren am meisten Spaß. Dazu noch eine gut gepflegte Piste und ein gemütliches Hotel in dem man sich nach einem sportlichen Wintertag bei Wellness und lokalen Schmankerln ausgezeichnet entspannen kann.


Langlaufen in den Alpen Ski-Langlaufen macht nicht nur Spaß es ist auch noch sehr gesund. Fast alle Muskelgruppen werden betätigt, Herz und Kreislauf werden gestärkt und nicht zuletzt holen wir uns auch an einem Wintertag die notwendige Portion frische Luft samt Sonnenstrahlen. Still gleiten wir auf gepflegten Loipen durch die grandiose Kulisse der Bergwelt.






Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Bergwandern mit AlpinaTours.de, Bergtouren, Wanderurlaub und Winterreisen in den Alpen.