Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Allgäu
Startseite : Deutschlandreisen : Allgäureisen : Reise 720050

Allgäuer Alpen mit Panoramablick
3-tägige geführte Trekkingtour für Einsteiger

Zum ersten Mal über mehrere Tage wandern – dies ist die ideale Einstiegstour. Von Oberstdorf geht es zunächst gemächlich über den Freibergsee zum Söllereck. Nach der Übernachtung im Berghaus am Söller führt unser Weg am nächsten Tag über den Anderl – Heckmair – Gedächtnispfad zur Fiderepasshütte. Der Weg ist dem Erstbesteiger der Eiger-Nordwand gewidmet, der gerne hoch über Oberstdorf seine bekannten botanischen Wanderungen durchführte. Freuen Sie sich auf diese herrliche Fauna und Flora.

3 Tage geführte Trekkingtour von Hütte zu Hütte
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Wandern mit Gepäck
Übernachtung in Berggasthof und Berghütte
Ausgangs- und Endpunkt: Oberstdorf

Detailprogramm:
1. Tag
Treffpunkt 11:30 Uhr in Oberstdorf. Wiegen des Rucksacks. Nach einem Fußmarsch durch das Zentrum von Oberstdorf (813 m), führt unsere Wanderung über den Freibergsee zur Skiflugschanze und weiter über die Hochleite zum Berghaus Schönblick (1.400 m).
Gehzeit ca. 4 Stunden, Aufstieg 750 Hm, Abstieg 200 Hm, Länge ca. 9 km
Übernachtung: Berghaus am Söller

2. Tag Anderl Heckmair Gedächtnis-Pfad
Über einen wunderschönen Gratwanderweg erreichen wir in ca. drei Stunden das Fellhorn (2.038 m). Hier besuchen wir die „Bergschau“ direkt an der Gipfelstation des Fellhorns, die uns wiederum einen wunderschönen Überblick über die umliegende Bergwelt, sowie deren Flora und Fauna gibt. Schließlich geht unsere Wanderung weiter über Kühgund zur Fiderepass Hütte (2.067 m).
Gehzeit ca. 6 Stunden, Aufstieg 1.200 Hm, Abstieg 450 Hm, Länge ca. 12 km
Übernachtung: Fiderepaß-Hütte (2067 m)

3. Tag
Der Abstieg führt uns über einen steilen Bergpfad bis zur Wannenalpe. Nun wird es etwas gemütlicher und wir kommen bald darauf zur Inneren Kuhgehrenalpe (1.673 m). Dort genießen wir die Aussicht bei einer letzten Einkehr. Weiter geht es über die Äußere Kuhgehrenalpe und der Brandalpe nach Nebenwasser. Über einen schönen Panorama - Höhenweg gelangen wir nach Riezlern (1.086 m) im Kleinwalsertal. Rückfahrt mit dem Bus nach Oberstdorf. Ankunft in Oberstdorf ca. 14.00 Uhr. Heimreise oder individueller Verlängerungsaufenthalt im Allgäu.
Gehzeit ca. 3,5 Stunden, Aufstieg 50 Hm, Abstieg 1.000 Hm, Länge ca. 10 km

    • 1x Berggasthof (Mehrbettzimmer), 1x Hütte (Gemeinschaftslager)
      Da es auf Berghütten in der Regel nur Mehrbettzimmer und Gemeinschaftslager gibt, ist eine Unterbringung in Doppelzimmern oder Einzelzimmern nicht möglich! Duschmarken können auf den Hütten erworben werden. Bitte beachten Sie, dass auf den Hütten oft keine Kartenzahlung möglich ist.

    • Gästetipp"Die Wanderung hat mich sehr begeistert, perfekte Führung und ausgezeichnete Organisation. Die Bergführerin hat es geschafft die Gruppe mit unterschiedlichen Niveau so zu führen, dass alle Teilnehmer zufrieden waren. Für kommendes Jahr habe ich mir vorgenommen, an einer längeren Bergwanderung teilzunehmen.

      Der Aufenthalt im Allgäu und die Trekkingtour haben mir sehr gut gefallen. Alles hat reibungslos geklappt. Sogar das Wetter war optimal. Ich kann mich nur bedanken, dass Sie mir diese Tour empfohlen haben. Mit Ihrem Service bin ich rundherum zufrieden. Meine Anfragen wurden schnell beantwortet und auch der Umgang war freundlich und unkompliziert.

      Die Alpen-Tour war einfach toll, wunderbar und sehr schön. Wir hatten einen supernetten Bergführer, das Essen war köstlich, das Panorama atemberaubend. Es war ein großes Vergnügen. Wir können diese Reise nur empfehlen."


Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 720050 

   Preis ab   Hinweise

28.05.21 - 30.05.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
04.06.21 - 06.06.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
11.06.21 - 13.06.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
18.06.21 - 20.06.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
25.06.21 - 27.06.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
02.07.21 - 04.07.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
09.07.21 - 11.07.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
16.07.21 - 18.07.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
23.07.21 - 25.07.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
30.07.21 - 01.08.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
06.08.21 - 08.08.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
13.08.21 - 15.08.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
20.08.21 - 22.08.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
27.08.21 - 29.08.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
03.09.21 - 05.09.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
10.09.21 - 12.09.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
17.09.21 - 19.09.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
24.09.21 - 26.09.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
01.10.21 - 03.10.21 355 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Bergführer
2 x Übernachtung mit Halbpension
1 x Busfahrt
kostenloses Parken in Oberstdorf für die Dauer der Tour

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Oberstdorf
Sonstige Mahlzeiten und Getränke, Proviant (ca. 40 Euro pro Tag in bar)
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Mehrbettzimmer/Gemeinschaftslager

Termin- und Preishinweise:
Sollten Sie vor oder nach der Tour eine Unterkunft in Oberstdorf benötigen, ist Ihnen die Zimmervermittlung in Oberstdorf gerne behilflich. Telefon 0 83 22 - 700-0.
Einen kostenlosen Parkschein für Oberstdorf erhalten Sie gegen 30 Euro Pfand am Anreisetag.

    • Konditionelle Voraussetzungen:
      Leicht: Bis zu 800 HM im Auf - und Abstieg oder Tagesetappen bis zu 6 Std. reine Gehzeit. Gehintervalle von 1,5 Std. ohne Pause.
      Technische Voraussetzungen:
      Mittel: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und Bergerfahrung sind erforderlich.

    • Rucksack ca. 35 l Volumen, Gesamtgewicht ca. 8 kg
      Funktionelle Unterwäsche und Funktionssocken
      Funktionelle Wanderhose
      Funktionsshirt
      Funktionelle Jacke oder Weste aus PrimaLoft oder Fleece
      Knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Profilsohle, Kategorie B oder BC
      Rucksack mit Regenhülle
      Wechselshirt kurz
      Wechselshirt lang
      3 Unterhosen kurz
      1 Paar Funktionssocken
      Wasser- und winddichte Jacke evtl. Gore-Tex (kein Poncho)
      Wasser- und winddichte Hose , evtl. Gore-Tex
      Mütze oder Stirnband
      Dünne Handschuhe
      Kurze funktionelle Hose
      Sonnencreme LSF 30 und Lippenschutz
      Cap oder Buff* (*gibt es als Begrüßungsgeschenk)
      Sonnenbrille
      Trinkflasche oder Trinkblase (1 Liter)
      1 Liter Flüssigkeit
      Elektrolyt-/Magnesium Tabletten (Röhrchen)
      Nüsse / Trockenobst / Müsliriegel
      Persönliche Medikamente, Blasenpflaster
      Kleine Taschenlampe / Stirnlampe
      Ausweise, Bargeld, EC-Karte, Auslandsversicherung in wasserdichtem Beutel mit ziploc-Verschluss
      Hüttenschlafsack (kann auf der ersten Hütte gekauft werden)
      Waschbeutel mit Wasch-Set (Proben verwenden) und Oropax
      Kleines Microfaser-Handtuch ca. 30x60 cm
      Teleskopstöcke
      Messer
      Leichte Hose
      T-Shirt für die Hütte
      Leichte Turnschuhe oder Badeschlappen für die Hütte
      Badehose / Badeanzug
      Plastikbeutel für Abfall und Schmutzwäsche
      Fotoapparat

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Einreisehinweis:
Bei einzelnen Wanderungen wird die Grenze zwischen Deutschland und Österreich übertreten. Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Österreich finden Sie hier:
Auswärtiges Amt Deutschland - Reiseland Österreich

Reiseempfehlung:













Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de