Startseite : Österreichreisen : Vorarlbergreisen : Reise 810100

Das Kleinwalsertal mit hohem Ifen
3-tägige geführte Wanderreise


Diese 3-tägige geführte Wanderreise ist eine perfekte Eingehtour für eine Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran. Diese großartige Trekkingtour von Hütte zu Hütte bietet viele Höhepunkte und zwei sehr schöne und gut geführte Hütten. Vom Kleinwalsertal wandern wir über einen aussichtsreichen Grat in den Bregenzer Wald zum Neuhornbachhaus. Über drei Gipfel geht es zur Schwarzwasserhütte und als Krönung besteigen wir den Herrn des Gottesackerplateaus: den hohen Ifen.

3 Tage geführte Wanderreise von Hütte zu Hütte
Anforderung: leicht bis mittel
Wandern mit Gepäck
Übernachtung in Hütten
Ausgangs- und Endpunkt: Kleinwalsertal

Detailprogramm:
1. Tag: Walmendinger Hornbahn - Ochsenhofer Köpfe - Neuhornbachhaus
Treffpunkt um 11:00 Uhr an der Talstation der Walmendinger Hornbahn in Mittelberg/Kleinwalsertal. Wir starten mit einer Fahrt mit der Walmendingerhornbahn. Über die Ochsenhofer Köpfe geht es luftig und mit großartigem Ausblick zur Ochenhofer Scharte. Von hier aus laufen wir weiter über das Starzeljoch bis zum Neuhornbachhaus.
↑ 350 m, ↓ 700 m, ↔ 7,5 km, 3:30 h
Neuhornbachhaus
Abendessen

2. Tag: Steinmandl - Ochsenhofer Scharte - Grünhorn - Starzeljoch
Direkt von unserer Hütte aus geht es über die Alpe Neuhornbach zum Gipfel des Steinmandls auf 1982 m. Der Blick zum Großen Ifen und zum Allgäuer Hautkamm beeindruckt. Danach steigen wir zur derzeit abgerissenen Schwarzwasserhütte hinab und machen wir uns an den Weiterweg hinauf auf in die Ochsenhoferscharte auf 1850 m. Weiter geht es durch schöne Alpwiesen hinauf zum Gipfel des Grünhorns auf 2039 m. Von dort steigen wir hinab ins Starzeljoch und zurück zum Neuhornbachhaus.
↑ 680 m, ↓ 700 m, ↔ 8 km, 5:00 h
Neuhornbachhaus
Frühstück, Abendessen

3. Tag: Hoher Ifen - Auenhütte
Am letzten Tag laufen wir los über das Neuhornbachjoch und den Gerachsattel in Richtung Hoher Ifen. Optisch ein beeindruckender Berg und ein genauso schöner Weg führt auf ihn hinauf. Spektakulär geht es durch eine seilversicherte Scharte hinab zur Mittelstation der Ifenbahn. Wer möchte kann die letzte Meter von hier mit der Bahn hinabfahren. Unten an der Auenhütte ist auch gleich die Bushaltestelle, von wo uns der Bus zurück nach Mittelberg bringt. Rückkehr zum Ausgangspunkt um ca. 15:00 Uhr.
↑ 850 m, ↓ 910 m, ↔ 10,5 km, 6:30 h
Frühstück

    • Hütten in Gemeinschaftslagern oder Mehrbettzimmern je nach Verfügbarkeit.
      Da es auf Berghütten in der Regel nur Mehrbettzimmer und Gemeinschaftslager gibt, ist eine Unterbringung in Doppelzimmern oder Einzelzimmern nicht möglich! Duschmarken können auf den Hütten erworben werden. Bitte denken Sie daran, dass Kartenzahlung auf den Hütten oft nicht möglich ist
      Verpflegung:
      Als Verpflegung auf Tour empfehlen wir Müsliriegel, Trockenobst oder Fruchtschnitten in überschaubarer Menge sowie mind. 1 l Getränk.

    • Gästetipp"Das Kleinwalsertal ist schon ein ganz besonderes Fleckchen Erde. Umringt von einer herrlichen Bergkulisse inmitten grüner Wiesen. Das hat uns außerordentlich gut gefallen. Die Wanderungen gingen durch schönes Gelände mit tollen Ausblicken. Die Übernachtungen in den Hütten waren auch gut. Eine schöne Wandertour in einer schönen Wanderregion."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 810100 

   Preis ab   Hinweise

05.07.24 - 07.07.24 395 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
02.08.24 - 04.08.24 395 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
23.08.24 - 25.08.24 395 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
13.09.24 - 15.09.24 395 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
27.09.24 - 29.09.24 395 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
staatl. gepr. Bergführer/in oder gepr. Bergwanderführer/in
2 x Übernachtung mit Halbpension in Hütten im Mehrbettzimmer oder Lager
1 x Bergbahn
1 x Transfer

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Kleinwalsertal
Getränke, nicht genannte Mahlzeiten, Proviant
evtl. Parkplatzgebühren
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Mehrbettzimmer/Gemeinschaftslager

    • Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, gute Kondition und Ausdauer für die angegebenen Gehzeiten und Höhenmeter erforderlich. Bergerfahrung erforderlich.

    • Rucksack + Regenhülle Volumen 35 - 40 l
      Teleskopstöcke
      Leichter Bergschirm
      Wasser- und winddichte Jacke und Hose (kein Poncho)
      Bergschuhe Kategorie B/C knöchelhoch, gute Profilsohle
      Hüttenschlafsack aus Baumwolle oder Seide
      Mütze oder Stirnband + leichte Handschuhe
      3 x Funktionsunterwäsche, schnelltrocknend, Merinowolle
      2 x Funktionssocken, gepolsterter Fußteil, Merinowolle
      2 x T-Shirt, Merinowolle
      Dünner Pullover Merinowolle oder Fleece
      Wärmejacke z. B. mit Primaloft- oder Woll-Füllung
      Wanderhose
      Sonnenbrille, Cappi oder Buff
      Trinkasche oder Trinkblase, mind. 1 Liter Fassungsvermögen
      Nüsse / Trockenobst / Müsliriegel
      Leichte Schuhe für die Hütte
      Leichte Hose und T-Shirt für die Hütte
      Kleiner Waschbeutel, Hygieneartiel in kleinen Portionen
      Kleines Microfaser-Handtuch ca. 30x60 cm
      Sonnencreme LSF 30, Lippenschutz
      Plastikbeutel für Abfall und/oder Schmutzwäsche
      Dry Pack (wasserdichter Packsack)
      Persönliche Medikamente, Blasenpflaster
      Handy mit Ladekabel

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Einreisebestimmungen:
Für Deutsche Staatsbürger genügt für die Einreise nach Österreich ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörigen anderer Nationen erteilen wir gerne vor der Reisebuchung Auskunft über die Bestimmungen der Einreise Ihrer Nationalität.
Aktuelle Einreisehinweise für Österreich finden Sie hier:
Auswärtiges Amt Deutschland - Reiseland Österreich

Reiseempfehlung:
Wir möchten Ihnen auch diese schönen geführten Wanderreisen im Tirol empfehlen:

Stubaier AlpenStubaier Alpen

Im Angesicht der Dolomiten - OsttirolIm Angesicht der Dolomiten - Osttirol

Tirols verborgene Wege entdeckenTirols verborgene Wege entdecken

Wanderreisen im TirolAlle Wanderreisen im Tirol anzeigen









Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •



 
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Vorarlberg
Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de
StartseiteSitemap
   0.0108