Wandern in den Alpen, Bergreisen und Bergwanderungen von Alpinatours, Wanderreisen von Gabriele Sigl Reisen.
Alpinatours.de für Wandern in den Alpen ⋅ Bergreisen und Bergwandern ⋅ Bergtouren und Wanderurlaub ⋅ Wandertouren und Alpenreisen ⋅ Alpenüberquerung ⋅ E5 und Transalp ⋅ Fernwanderwege ⋅ Trekking und Bergsteigen ⋅ Bergreise und Bergwanderungen ⋅ Radreisen ⋅ Wandern in den Bergen ⋅ Winterreisen ⋅ Vorarlberg
Startseite : Österreichreisen : Vorarlbergreisen : Reise 810100

Das Kleinwalsertal mit hohem Ifen
3-tägige geführte Wanderreise

Diese Tour ist eine perfekte Eingehtour für eine Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran. Diese großartige Trekkingtour von Hütte zu Hütte bietet viele Höhepunkte und zwei sehr schöne und gut geführte Hütten. Vom Kleinwalsertal wandern wir über einen aussichtsreichen Grat in den Bregenzer Wald zum Neuhornbachhaus. Über drei Gipfel geht es zur Schwarzwasserhütte und als Krönung besteigen wir den Herrn des Gottesackerplateaus: den hohen Ifen.

3 Tage geführte Wanderreise von Hütte zu Hütte
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Wandern mit Gepäck
Übernachtung in Hütten
Ausgangs- und Endpunkt: Kleinwalsertal

Routenverlauf:
Walmendinger Hornbahn - Ochsenhofer Köpfe - Neuhornbachhaus - Falzerkopf - Steinmandl - Schwarzwasserhütte - Hoher Ifen - Auenhütte - Walmendinger Hornbahn

Detailprogramm:
1. Tag: Walmendinger Hornbahn - Ochsenhofer Köpfe - Neuhornbachhaus
Treffpunkt um 11:00 Uhr an der Talstation der Walmendinger Hornbahn in Mittelberg/Kleinwalsertal. Wir starten mit einer Fahrt mit der Walmendingerhornbahn. Über die Ochsenhofer Köpfe geht es luftig und mit großartigem Ausblick zur Ochenhofer Scharte. Von hier aus laufen wir weiter über das Starzeljoch bis zum Neuhornbachhaus. Unser heutiges Ziel.
Aufstieg 350 Hm, Abstieg 700 Hm, Gehzeit 3-4 Std.
Übernachtung: Neuhornbachhaus
Verpflegung: Abendessen

2. Tag: Falzerkopf - Steinmandl - Schwarzwasserhütte
Durch schönes Alpgelände geht es auf den Falzerkopf, der mit einem großartigem Ausblick auf Didmanskopf und den Bregenzer Wald belohnt. Auf dem selben Weg zurück laufen wir wieder ans Neuhornbachhaus. Hier genießen wir eine verdiente Mittagspause mit Essen. Wenn es weitergehen kann, folgen wir dem Weg in richtung Steinmadl. Abwechslungsreiches Gelände erwartet uns an der Grenze zu den Allgäuer Alpen. Ab hier haben wir immer unser Ziel vor Augen, die Schwarzwaserhütte. Ein letzter Absteig bringt uns zu unserer heutigen Unterkunft.
Aufstieg 680 Hm, Abstieg 700 Hm, Gehzeit 5 Std.
Übernachtung: Schwarzwasserhütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Hoher Ifen - Auenhütte - Walmendinger Hornbahn
Am letzten Tag laufen wir los in richtung Hoher Ifen. Optisch ein beeindruckender Berg und ein genauso schöner Weg auf ihn hinauf. Spektakulär geht es durch eine seilversicherte Scharte hinab zur Mittelstation der Ifenbahn. Wer möchte, kann die letzte Meter von hier mit der Bahn hinab fahren. Unten an der Auenhütte ist auch gleich die Bushaltestelle, die uns zurück bringt. Rückkehr zum Ausgangspunkt um ca. 15:00 Uhr.
Aufstieg 600 Hm, Abstieg 950 Hm, Gehzeit 5 Std.
Verpflegung: Frühstück

    • Hütten in Gemeinschaftslagern oder Mehrbettzimmern je nach Verfügbarkeit.
      Da es auf Berghütten in der Regel nur Mehrbettzimmer und Gemeinschaftslager gibt, ist eine Unterbringung in Doppelzimmern oder Einzelzimmern nicht möglich! Duschmarken können auf den Hütten erworben werden. Bitte denken Sie daran, dass Kartenzahlung auf den Hütten oft nicht möglich ist
      Verpflegung:
      Als Verpflegung auf Tour empfehlen wir Müsliriegel, Trockenobst oder Fruchtschnitten in überschaubarer Menge sowie mind. 1 l Getränk.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 810100 

   Preis ab   Hinweise

07.07.23 - 09.07.23 375 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
21.07.23 - 23.07.23 375 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
04.08.23 - 06.08.23 375 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
25.08.23 - 27.08.23 375 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
15.09.23 - 17.09.23 375 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag
29.09.23 - 01.10.23 375 €Anfragen  BuchenFreitag-Sonntag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
gepr. Bergwanderführer oder staatl. gepr. Bergführer
2 x Übernachtung mit Halbpension in Hütten im Mehrbettzimmer oder Lager
1 x Bergbahn
1 x Transfer

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Kleinwalsertal
Getränke, nicht genannte Mahlzeiten, Proviant
evtl. Parkplatzgebühren
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Mehrbettzimmer/Gemeinschaftslager

    • Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, gute Kondition und Ausdauer für die angegebenen Gehzeiten und Höhenmeter erforderlich. Bergerfahrung erforderlich.

    • Rucksack + Regenhülle: sollte 35 l fassen, gut am Rücken anliegen und über gepolsterte Hüftriemen verfügen. Fertig gepackt und mit Getränken soll Ihr Rucksack nicht schwerer sein als 8 kg.
      Bergschuhe: Kategorie BC, knöchelhoch, gute Profilsohle.
      Leichter Bergschirm
      Mütze oder Stirnband, Handschuhe evtl. mit Windstopper, keine Skihandschuhe
      Regenjacke und Regenhose, kein Poncho
      Mund-Nasen-Maske, Handdesinfektion
      Funktionsunterwäsche schnelltrocknend, Merinowolle empfehlenswert
      Funktionssocken 2 Paar, gepolsterter Fußteil, Merinowolle
      T-Shirt 2x, Merinowolle
      Longsleeve / dünner Pullover Merinowolle oder Fleece
      Wärmejacke z. B. mit Primaloft- oder Woll-Füllung
      Kurze Funktionshose kleines Packmaß, schnelltrocknendes Material
      Wanderhose schnelltrocknend, robust, sollte Bewegungsfreiheit garantieren
      Leichte Hose für die Hütte, kleines Packmaß
      Sonnenbrille ab Kategorie 3 geeignet
      Sonnenschutz Cappi oder Tuch für den Kopf
      Buff röhrenartiger Schal, der auch als Stirnband oder Mütze getragen werden kann
      Leichte Hüttenschuhe Flip-Flop, Crocs, Trekkingsandalen
      Wärmender Schlafsack (Komfortzone 10 - 15 Grad) für die Hüttenübernachtung
      Bettlaken / Hüttenschlafsack Hüttenschlafsack evtl. seitlich auftrennen und als Laken verwenden
      Stirnlampe, kleine Taschenlampe für die Hütte, Taschenlampen App im Mobiltelefon reicht auch
      Mikrofaser-Handtuch leichtes, schnelltrocknendes, klein verstaubares Handtuch
      Waschbeutel so wenig wie möglich, so viel wie nötig, kleine Proben verwenden, evtl. Waschlappen für die
      schnelle Katzenwäsche
      Sonnencreme LSF 30
      Lippenschutz
      Packsack zwei Stückk, sehr leicht und wasserdicht, für Schmutzwäsche, zum wasserdichten verpacken
      Trinkflasche (leichte Plastikflasche) bzw. Trinkblase mind. 1 Liter Fassungsvermögen
      Energieriegel, Trockenobst, Schokolade (max. 200 g gesamt)
      persönliche Medikamente, Blasenpflaster, evtl. Schmerzmittel
      Personalausweis
      DAV-Ausweis falls vorhanden
      Bargeld, EC-Karte
      Auslandsversicherung
      Handy mit Notfallnummern oder wichtige Telefonnummern auf Zettel notiert

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Einreisebestimmungen:
Für Deutsche Staatsbürger genügt für die Einreise nach Österreich ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Angehörigen anderer Nationen erteilen wir gerne vor der Reisebuchung Auskunft über die Bestimmungen der Einreise Ihrer Nationalität.
Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Österreich finden Sie hier:
Auswärtiges Amt Deutschland - Reiseland Österreich

Reiseempfehlung:
Wer gerne Wanderungen von einem festen Standort aus unternimmt, dem empfehlen wir diese geführten Wanderreisen in den Alpen:
Schladming: Wanderreise im Ennstal mit Genußhotel
Tannheimer Tal: geführte Wanderreise im Tirol
Stubaital: Wanderreise im Tirol mit Unterbringung im Medrazerhof
Lechweg: geführte Wanderreise mit Gepäcktransport













Alpinatours.de
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Alpen-Wanderreisen
Wandern in den Alpen
Wanderurlaub
Bergtouren
Bergwandern
• Alpen + Berge • Bergreisen • Bergwandern • Bergtouren • Wandern in den Bergen •

Wanderreisen in den Bergen der Alpen von AlpinaTours.de